Festivals

Vorschau auf die Filmfestspiele von Venedig

Venedig 2013

Eintrag vom von Dina Maestrelli

70. Filmfestspiele von Venedig - 28. August bis 7. September 2013

Völlig losgelöst könnte das Motto der Filmfestspiele von Venedig 2013 lauten, denn eröffnet wird mit Gravity von Alfons Cuarón - und darin treiben George Clooney und Sandra Bullock hilflos durch den Weltraum. Beim Wettbewerb ist das All-Drama, genau wie beispielsweise Une promesse von Patrice Leconte, Locke von Steven Knight oder Lindsay Lohans Comeback-Versuch The Canyons von Paul Schrader, nicht dabei, da matchen sich andere Kaliber: Xavier Dolan präsentiert Tom à la ferme, Terry Gilliam The Zero Theorem mit Christoph Waltz, James Franco ist mit Child of God als Regisseur vertreten und Neues gibts auch von Kelly Reichardt (Night Moves) oder Jonathan Glazer (Under the Skin) zu sehen.

Ab Mittwoch berichtet SKIP natürlich wieder täglich vom Lido - dranbleiben!

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.