Festivals

Die Preisträger

Cannes 2009

Eintrag vom von Gini Brenner

Doppelsieg für Österreich: Die verdienten Favoriten, Regisseur Michael Haneke (Das weiße Band) und Schauspieler Christoph Waltz (Inglourious Basterds) können sich über die bisher wohl wichtigsten Auszeichungen ihrer Karriere freuen, der Preis für die beste Darstellerin ging an Charlotte Gainsbourg für die Titelrolle in Lars von Triers Antichrist.

Die wichtigsten Preisträger im Überblick:

Goldene Palme für den besten Film:
Das weiße Band von Michael Haneke

Grand Prix:
Un Prophète von Jacques Audiard

Beste Regie:
Brillante Mendoza für Kinatay

Bester Schauspieler:
Christoph Waltz für seine Rolle in Inglourious Basterds von Quentin Tarantino

Beste Schauspielerin:
Charlotte Gainsbourg für ihre Rolle in Antichrist von Lars von Trier

Bestes Drehbuch:
Lou Ye für Chun feng chen zui de ye wan (Spring Fever)

Preis der Jury:
Ex aequo
Fish Tank von Andrea Arnold
und
Bak-jwi (Thirst) von Park Chan-wook

Caméra d'Or:
Warwick Thornton für Samson and Delilah

Preis der Reihe Un Certain Regard:
Kynodontas
(Dogtooth) von Yorgos Lanthimos

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.