Filminfo zu

Unbeugsam

Defiance

Drama. USA 2008. 134 Minuten.

Regie: Edward Zwick
Mit: Liev Schreiber, Jamie Bell, Daniel Craig

Rache, Widerstand und Menschlichkeit: Die wahre Geschichte der Bielsky-Brüder und ihres Kampfes gegen die Nazis bietet bestes Actionkino - mit Bond-Blondie Daniel Craig in der Hauptrolle.

Filmstart: 19. Juni 2009

Kriegsjahr 1941: Zu Tausenden werden Juden in Weißrussland von den Nazis ermordet, darunter auch die Familie der Bielsky-Brüder. Mit Hilfe eines Nachbarn können die drei Brüder in die Wälder fliehen. Die Rache folgt auf dem Fuß: Tuvia Bielsky (Daniel Craig) dringt in das Haus des verantwortlichen Polizeikommandanten ein und tötet ihn beim Abendessen. Damit ist sein Blutdurst gestillt - doch sein Bruder Zus (Liev Schreiber) drängt auf weitere Taten, während sich der Jüngste, Asael (Jamie Bell) entsetzt verkriecht. Für Tuvia jedoch besteht die wahre Rache darin, "dass wir Juden überleben".

Die drei bleiben im Wald nicht lange alleine, Seite an Seite kämpfen sie mit den sowjetischen Partisanen gegen die deutschen Besatzer. Die Kunde von ihrem Widerstand verbreitet sich, immer mehr Landsleute stoßen zu ihnen. Widerwillig sieht sich Tuvia in der Rolle des Anführers gedrängt, denn der herannahende Winter erfordert dringend einen Plan. Mitten im Wald bildet sich eine richtige Gemeinschaft, in der nicht nur gemeinsam gearbeitet und gelernt, sondern auch bald geliebt wird. Doch immer wieder sind ihnen die Nazis auf den Fersen, das Versteck droht aufzufliegen. Dazu beginnt die Rivalität dem wortkargen Tuvia und dem heißblütigen Zus zu eskalieren...

Nach einem Sachbuch der Wissenschafterin Nechmana Tec drehte Edward Zwick (Blood Diamond) ein packendes Drama um den unglaublichen Kampf dreier Brüder, der aussichtslos schien. Doch am Ende überlebten dank der Bielskys 1200 Menschen in den Wäldern. Ihre Nachkommen sind mittlerweile auf der ganzen Welt verstreut.

Text:  Magdalena Miedl

Credits

Titel Unbeugsam
Originaltitel Defiance
Genre Drama
Land, Jahr USA, 2008
Länge 134 Minuten
Regie Edward Zwick
Drehbuch Edward Zwick, Clayton Frohman
Kamera Eduardo Serra
Schnitt Steven Rosenblum
Musik James Newton Howard
Produktion Pieter Jan Brugge
Darsteller Liev Schreiber, Jamie Bell, Daniel Craig, Alexa Davalos, Mark Feuerstein, Mia Wasikowska
Verleih Constantin Film

Bewertung

Humor  
Action  
Spannung  
Anspruch  
Romantik  
Erotik  

1 Kommentar

ernstes Drama

tolles Drama, der das Thema im Film sehr gut aufgreift und Einblicke in das Leben der Flüchtlinge gibt. Super Besetzung!

16. Jänner 2012
17:37 Uhr

von Aniita

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.