Filminfo zu

Logan - The Wolverine

Logan

Action, Fantasy. USA 2017.

Regie: James Mamgold
Mit: Hugh Jackman, Patrick Stewart, Dafne Keen

Der neueste Ausflug ins X-Men-Universum: Ein kleines Mädchen stellt Logan/Wolverine (Hugh Jackman) vor ganz neue Herausforderungen.

Filmstart: 2. März 2017

About the Story

Wiedermal sieht’s düster aus für die Zukunft der Mutanten. Diesmal aber so richtig: Die X-Men sind zerschlagen und vernichtet, Logan aka Wolverine (Hugh Jackman) hält sich irgendwo an der US-mexikanischen Grenze versteckt und kümmert sich dort um den schwer kranken Professor X (Patrick Stewart), der es wohl nicht mehr lange machen wird. Auch Logan selbst ist nicht mehr der Jüngste, er kämpft zusehends mit dem Alter und den Folgen seiner Umwandlung – auch seine übermenschlichen Selbstheilungskräfte sind erschöpft, Wunden hinterlassen mittlerweile tiefe Narben, und er wird von ständigen Schmerzen heimgesucht. Mitten in dieses Jammertal platzt eines Tages ein kleines Mädchen: Die 11-jährige Laura (Nachwuchstalent Dafne Keen), selbst eine Mutantin, die sich auf der Flucht vor bösen Mächten befindet – und natürlich sofort Logans Beschützerinstinkt weckt. Doch auch Logan selber hat mächtige Gegner, denn die Reavers, eine mutantenjagende Cyborg-Truppe, sind hinter ihm her.

Cast and Crew

Das dritte Wolverine-Abenteuer entstand wieder unter der Regie von James Mangold (Girl, Interrupted; Walk the Line; Wolverine – Weg des Kriegers) – beim Vorgänger X-Men: Zukunft ist Vergangenheit war ja wieder Bryan Singer am Ruder gewesen. Sehr wahrscheinlichen Gerüchten zufolge ist dies sowohl Hugh Jackmans als auch Patrick Stewarts allerletzter X-Men-Auftritt – der gebührend gefeiert wird: Die Weltpremiere von Logan – The Wolverine findet im Rahmen der diesjährigen Berlinale statt, mit den Stars und sehr viel Tamtam.

Behind the Scenes

„Ein X-Men-Drama, wie Sie es noch nie gesehen haben!“, verspricht Mangold – ungewohnt düster und intim wird die Geschichte erzählt, auch wenn’s an spektakulärer Action natürlich keineswegs mangeln wird. Schließlich hat sich Jackman nicht umsonst vor dem Dreh einem monatelangen Muskelaufbautraining unterworfen, mit 6 Mahlzeiten pro Tag und stundenlangen täglichen Workout-Sessions. Denn auch bei den Hollywood-Superheroes gilt schließlich das alte Gesetz: Von nichts kommt nichts.

Text:  Kurt Zechner

Credits

Titel Logan - The Wolverine
Originaltitel Logan
Genre Action/Fantasy
Land, Jahr USA, 2017
Regie James Mamgold
Drehbuch Michael Green
Kamera John Mathieson
Schnitt Michael McCusker
Musik Marco Beltrami
Produktion Lauren Shuler Donner
Darsteller Hugh Jackman, Patrick Stewart, Dafne Keen, Richard E. Grant, Boyd Holbrook, Scott Frank
Verleih Centfox

1 Kommentar

Dead Man Slashing

Der dritte und letzte Teil der Wolverine-Trilogie ist nicht nur die gelungenste Episode seiner Reihe, sondern auch neben The First Avenger: Civil War mit Abstand das Beste, was Marvel in letzter Zeit in die Kinos gebracht hat. Und ja – so haben wir Comics auf der Leinwand tatsächlich noch nicht gesehen. Die ganze Kritik auf https://filmgenuss.wordpress.com/2017...

17. März 2017
13:49 Uhr

von moviecheck

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.