Filminfo zu

Joy - Alles außer gewöhnlich

Joy

Tragikomödie. USA 2015.

Regie: David O. Russell
Mit: Jennifer Lawrence, Bradley Cooper, Robert De Niro, Édgar Ramírez

Vom Aschenputtel zur Millionärin: David O. Russells Biografie der Unternehmerin Joy Mangano (Jennifer Lawrence) ist eine US-Erfolgsgeschichte – aber nur fast wie aus dem Bilderbuch.

Filmstart: 1. Jänner 2016

Große Erwartungen. Als Mädchen hat Joy die besten Wünsche mitbekommen: Sie wird zur Schule gehen, zu einer starken jungen Frau werden, einen Mann lieben, Kinder bekommen, und alles wird gut werden. Doch oft kommt’s anders: Das Leben beutelt Joy (Jennifer Lawrence) ordentlich her. Ja, Liebe, Hochzeit, aber auch Scheidung, und dann steht sie da mit drei Kindern und weiß nicht, wie sie die Miete bezahlen soll. Doch Joy hatte immer schon gute Ideen …
Joy Mangano wurde berühmt als Erfinderin des „Miracle Mop“, eines unentbehrlichen Putzgeräts, mit dem sie im Shopping-TV Karriere machte; heute ist sie millionenschwere Präsidentin ihres eigenen Unternehmens. Joy – Alles außer gewöhnlich ist aber nicht einfach eine Biografie, Regisseur David O. Russell kümmert sich nicht um Nebensächlichkeiten wie harte Fakten oder Genrekonventionen, sondern schildert das Aufblühen einer außergewöhnlichen Person. Nach Silver Linings und American Hustle ist es Russells dritter Film mit Jennifer Lawrence und Bradley Cooper; mit an Bord sind Robert De Niro, Édgar Ramírez und Isabella Rossellini. Leuchtendes Zentrum des Films ist aber Lawrence: Nie war sie zielstrebiger und überzeugender als in dieser erstaunlichen Geschichte einer Frau, die weiß, was sie will – gespielt von einer Frau, der man das ohne jeden Zweifel abnimmt.

Text:  Magdalena Miedl

Credits

Titel Joy - Alles außer gewöhnlich
Originaltitel Joy
Genre Tragikomödie
Land, Jahr USA, 2015
Regie David O. Russell
Drehbuch Annie Mumolo, David O. Russell
Kamera Linus Sandgren
Schnitt Alan Baumgarten, Jay Cassidy, Tom Cross, Christopher Tellefsen
Produktion John Davis, Megan Ellison, David O. Russell
Darsteller Jennifer Lawrence, Bradley Cooper, Robert De Niro, Édgar Ramírez, Isabella Rossellini
Verleih Centfox

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.