Filminfo zu

Tomorrow

Demain

Dokumentation. Frankreich 2015. 118 Minuten.

Regie: Cyril Dion, Mélanie Laurent

Weltuntergang? Ist abgesagt! Inglorious Basterds-Star Mélanie Laurent findet Lösungen gegen die Apokalypse – und bekam dafür den Doku-César.

Filmstart: 3. Juni 2016

In der Zeitschrift Nature stand es, schwarz auf weiß: Wenn wir so weitermachen, ist der Zusammenbruch unserer Zivilisation in den nächsten 40 Jahren vorprogrammiert. Das Weltklima ist aus den Fugen, konventionelle Landwirtschaft ist längst ein Auslaufmodell, und unser Energiebedarf steigt ohne Maß und Ziel. Katastrophal? Allerdings! Doch Schauspielstar Mélanie Laurent und Aktivist Cyril Dion wollen sich mit dem Weltuntergangsszenario nicht zufrieden geben – und reisen für die Doku Tomorrow frohen Mutes auf der ganzen Welt herum und fragen überall dort nach, wo ein zukunftsträchtiges Projekt funktioniert hat: Die untergegangene Autometropole Detroit etwa ist inzwischen Welthauptstadt des Urban Gardenings. Im wirtschaftlich kaputten englischen Städtchen Todmorden hält eine lokale Parallelwährung das Kapital in der Gemeinde und damit die Wirtschaft am Laufen, ohne dass internationale Konzerne mitmischen können. Neue Verkehrskonzepte machen Weltstädte wieder wohnlich. Energiewende, Bildungsrevolution und ein Wiederbesinnen auf die Grundsätze der Demokratie: Was wie ein fröhlich-naiver Weltverbesserungsfilm beginnt, ist in Wirklichkeit eine praktische Handlungsanleitung gegen den globalen Kollaps: Ärmel hochkrempeln, es gibt viel zu tun!

Text:  Magdalena Miedl

Credits

Titel Tomorrow
Originaltitel Demain
Genre Dokumentation
Land, Jahr Frankreich, 2015
Länge 118 Minuten
Regie Cyril Dion, Mélanie Laurent
Drehbuch Cyril Dion
Kamera Alexandre Léglise
Schnitt Sandie Bompar
Musik Fredrika Stahl
Produktion Bruno Levy
Darsteller Mélanie Laurent, Cyril Dion, Rob Hopkins, Vandana Shiva, Anthony Barnosky, Michelle Long, Emmanuel Druon, Elizabeth Hadly
Verleih Polyfilm

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.