Filminfo zu

Anything Else

Anything Else

Komödie. USA 2003. 108 Minuten.

Regie: Woody Allen
Mit: Woody Allen, Jason Biggs, Christina Ricci

Nachwuchs-Neurosen: Für seine neue Komödie holte sich Woody Allen die Jungstars Jason Biggs (American Pie) und Christina Ricci.

Filmstart: 1. Oktober 2004

"Weil mein Mädchen mit mir Schluss gemacht hat, landete ich schließlich beim Psychiater. Der fragte mich: "Warum sind sie so depressiv und haben diese ganzen verrückten Dinge getan?" Ich antwortete: "Ich wollte dieses Mädchen, und sie hat mich verlassen." Und er sagte: "Nun, das müssen wir genauer analysieren." Und ich drauf: "Da gibt´s nichts zu analysieren. Ich wollte sie, und sie hat mich verlassen!" Darauf er: "Wieso erleben Sie diese intensiven Empfindungen?" Darauf ich: "Weil ich das Mädchen will." Und er: "Ja gut, aber was liegt wirklich dahinter?" Und ich sagte: "Nichts!" Er darauf: "Ich werde ihnen etwas verschreiben." Ich sagte: "Ich will keine Medikamente, ich will dieses Mädchen!" "Wir müssen das gründlich durcharbeiten." An diesem Punkt hab ich den Feuerlöscher von der Wand genommen und ihn ihm über den Kopf gezogen."
David Dobel (Woody Allen) ist fast so etwas wie eine zynische Antithese auf den klassischen Allenschen Großstadt-Neurotiker. Er ist kein gehemmter Zögerer, sondern ein querulant-militanter Haudrauf und der väterliche Freund der eigentlichen Hauptfigur: Jerry Falk (American Pie-Star Jason Biggs), ein junger und reichlich erfolgloser Drehbuchautor. Der steckt, wie jeder aufrechte Manhattener, fest im Beziehungsdreieck aus Psychoanalytiker, Agent (Danny DeVito) und Girlfriend (die immer großartige Christina Ricci als egozentrische Superzicke) - bis ihm eben der durchgeknallte Waffennarr Dobel völlig neue Denkanstöße liefert.

Text:  Kurt Zechner

Credits

Titel Anything Else
Originaltitel Anything Else
Genre Komödie
Land, Jahr USA, 2003
Länge 108 Minuten
Regie Woody Allen
Drehbuch Woody Allen
Kamera Darius Khondji
Schnitt Alisa Lepselter
Produktion Letty Aronson
Darsteller Woody Allen, Jason Biggs, Christina Ricci, Stockard Channing, Fisher Stevens, Danny DeVito
Verleih Cinestar Filmverleih

Bewertung

Humor  
Action  
Spannung  
Anspruch  
Romantik  
Erotik  

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.