Unser freies Lied

Interview mit Leyla Bouzid zu Kaum öffne ich die Augen

Die erst 31-jährige Frankotunesierin Leyla Bouzid hat mit ihrem Regiedebüt Kaum öffne ich die Augen ein flammendes Plädoyer für Redefreiheit und Lebensfreude geschaffen.

SKIP: Zu Beginn wirkt Ihr Film wie eine private Coming-of-Age-Story. Aber die Songtexte erzählen von Politik …

Leyla Bouzid: Ja, ich wollte, dass der Film mit einer Mutter-Tochter-Beziehung beginnt, mit Erwachsenwerden, mit erstem Verliebtsein. Aber am Ende findest du dich als Zuschauerin mitten in einer hochpolitischen Situation. Als ich mit dem Drehbuch begonnen habe, wollte ich über ein Mädchen schreiben, das um ihre Redefreiheit kämpft und dachte zuerst an eine Bloggerin. Aber das ist nicht speziell spannend im Kino, also hab ich sie zur Sängerin gemacht. Eine Diktatur kann selbst vor einem Lied Angst haben!

SKIP: Ist in der Figur von Farah ein biografischer Kern enthalten?

Leyla Bouzid: Ja und nein. Farah ist sehr rein und hat diesen eisernen Willen, lebendig zu sein, sie ist keine reale Person, und ich bin ganz anders als sie. Aber ich hab ein paar ähnliche Dinge erlebt: Als ich 17 war, war ich in einem Filmclub, und ich war dort mit einem Burschen befreundet. Erst später hab ich rausgefunden, dass er Polizist ist und dass er uns beobachten sollte. Ich bin in dieser bedrückenden Atmosphäre unter Ben Ali (dem ehemaligen tunesischen Diktator, Anm.) aufgewachsen, ich kannte diesen Polizeistaat und die Angst.

SKIP: Haben Sie sich überlegt, wo Farah jetzt ist, sechs Jahre nach dem Arabischen Frühling?

Leyla Bouzid: Vielleicht ist alles voller Hoffnung, und sie weiß jetzt, was sie tun will. Oder sie singt nie wieder – oder sie sitzt sogar im Gefängnis. Wer weiß? Die Geschichte Tunesiens geht ja weiter.

Interview: Magdalena Miedl, Foto: © Gini Brenner / Dezember 2016

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.