Top-Interviews

 

Queen Kong

Brie Larson zu Kong: Skull Island

Ausschließlich Affenaction? Nix da, sagt Brie Larson im SKIP-Talk: In Wahrheit geht’s in Kong: Skull Island nämlich um Frieden, Humanismus und Pressefreiheit.

Dichterjäger

Gael García Bernal zu Neruda

In Neruda (von Jackie-Regisseur Pablo Larrain) spielt der umwerfende Gael García Bernal einen faschistoiden Polizisten. Im Interview in Cannes erklärte er, warum er selbst politisch auf der anderen Seite steht.

Bauer in Wien

Josef Hader zu Wilde Maus

Man glaubt's ihm einfach. Eins der ganz großen Erfolgsrezepte von Kabarettist, Schauspieler, Autor und Neo-Regisseur Josef Hader ist seine Unverbogenheit. Und so schaffte es sein Kinoregiedebüt Wilde Maus gleich in den Wettbewerb der Berlinale, eines der wichtigsten Filmfestivals der Welt.

Fra Diavolo

Stefan Ruzowitzky zu Die Hölle

In Die Hölle schickt er seine Heldin durchs Feuer, im Interview erzählt Österreichs derzeit internationalster Regisseur von seiner Kinoliebe, seinen TV-Versuchungen und Verführern reifer älterer Damen in Unterhosen.

Geister, die ich rief

Kristen Stewart zu Personal Shopper

Mystery Shopping, ganz wortwörtlich: In Olivier Assayas’ neuestem Film Personal Shopper hetzt Kristen Stewart im Auftrag eines Superstars von einer Nobelboutique zur anderen – und ist gleichzeitig auf der Spur einer übersinnlichen Existenz. 

Die schönen Tage am Lido

Wim Wenders zu Die schönen Tage von Aranjuez

Ein Mann und eine Frau sitzen im Garten und plaudern - über Sex, Angst und Freiheit, über Erinnerung, die Liebe und Sinnlichkeit: Wim Wenders hat Peter Handkes Theaterstück Die schönen Tage von Aranjuez verfilmt. Mit Handke verbindet den Regisseur eine langjährige Künstlerfreundschaft – und über die erzählte Wenders nach der Premiere seines Films, in einem schattigen Garten in Venedig.

Der gute Soldat des Kinos

Werner Herzog zu Salt and Fire

Wieviel Paar Schuhe besitzt Werner Herzog? Wieviele Filme hat er gedreht, und was macht ihn zur Internet-Sensation? Anlässlich der ersten kompletten Werner-Herzog-Werkschau überhaupt (im Filmarchiv Austria) traf SKIP die lebende Filmemacher-Legende zum Exklusiv-Talk.

Lady Thriller

Paul Verhoeven zu Elle

Nach seiner langen Zeit in Hollywood, in der u. a. Basic Instinct oder Robocop entstanden, dreht der holländische Regisseur nun wieder gern in der alten Welt: In Elle schleppt er Isabelle Huppert auf eine Tour de Force durch Paris und den Cyberspace.