Neu im Kino

 

Guardians of the Galaxy Vol. 2

Action-Komödie. USA 2017.

Schon wieder kurz die Welt retten: Marvels schräge Heldentruppe setzt an zum 2. Kinoabenteuer.

Filmstart: 27. April 2017

Siebzehn

Drama, Liebesfilm. Österreich 2017.

Wodka, Küsse, lange Blicke: Verliebtsein ist nie so kompliziert und so einfach wie mit siebzehn. 

Filmstart: 28. April 2017

Ein ehrenwerter Bürger

Drama, Satire. Argentinien, Spanien 2016.

Der Eröffnungsfilm des diesjährigen Cine Latino-Festivals: Böse Komödie um einen Starautor im Mini-Kaff.

Filmstart: 28. April 2017

Gimme Danger

Dokumentation. USA 2016.

I Wanna Be Your Dog. Um 1970 waren Jim Osterberg alias Iggy Pop und seine Stooges seltsame Freaks mit viel Lärm und noch mehr Skandalen. Heute gelten sie zu Recht als eine der wichtigsten Rockbands aller Zeiten.

Filmstart: 28. April 2017

Dancing Beethoven

Dokumentation. Schweiz, Spanien 2016.

Das Béjart Ballet Lausanne, das Tokyo Ballet und das Philharmonie-Orchester aus Israel bringen unter der Leitung Zubin Mehtas Beethovens Neunte Sinfonie auf die Bühne. Dort wird am Premierenabend die Freude zelebriert, doch im Vorfeld der Produktion vergehen Wochen schweißtreibender und nervenaufreibender Probenarbeit.

Filmstart: 28. April 2017

Die Zeit der Frauen

Drama. GB, Indien, USA 2015.

Vier unterschiedliche Frauen stehen im Zentrum von Leena Yadavs Drama. Vier Frauen, die es satt haben, ihr Dasein von Männern vorgeschrieben zu bekommen. Mit ungetrübter Lebenslust und Freiheitswillen rebellieren Ranis, Lajjo, Bijili und Janaki gegen das starre Rollenbild der patriarchal geprägten indischen Gesellschaft.

Filmstart: 28. April 2017

Tschernobyl - Eine Chronik der Zukunft

Dokumentation. Luxemburg, Österreich 2016.

Basierend auf dem preisgekrönten Buch Tschernobyl – Eine Chronik der Zukunft der weißrussischen Autorin Swetlana Alexijewitsch, porträtiert Regisseur Pol Chruchten in einem filmischen Essay die Welt von Tschernobyl – durch die Augen der Überlebenden, deren Leben und Identität bis heute von der nukleare Katastrophe und ihren Auswirkungen durchdrungen ist.

Filmstart: 28. April 2017

Cinema Futures

Dokumentation. Österreich 2016.

Film und Kino im Zeitalter der Digitalisierung. Mit namhaften Filmschaffenden, Historikern und Technikern diskutiert Michael Palm die Zukunft von Film und Kino zwischen Utopie und Dystopie. U.a. mit Martin Scorsese, Christopher Nolan, David Bordwell und Margaret Bodde.

Filmstart: 28. April 2017

Selbstkritik eines bürgerlichen Hundes

Drama, Komödie. Deutschland 2017.

Was einer nicht alles tut, um ein hübsches Mädchen zu beeindrucken: Zum Beispiel ihr vormachen, der Erntehelferjob, den man angenommen hat, weil man kein Geld hat, wäre in Wahrheit nur eine Recherche für einen kommunistischen Märchenfilm, in dem sie die Hauptrolle spielen soll. Was, wenn man in Wahrheit ein bürgerlicher Windhund ist, gar keine so leichte Sache ist ...

Filmstart: 28. April 2017