SKIP – Kino, Filme, Serien

Blog / Serien

Das Boot

Staffel 1

1942 sticht ein U-Boot der Nazis in See, um eine Horde junger Männer in die tiefsten Abgründe des Krieges zu verwickeln, während an Land der Widerstand losbricht: Andreas Prochaska (Das finstere Tal) inszeniert für Sky Deutschland das Sequel ...

Top-Interviews

Brutal genug

Andreas Prochaska

Der österreichische Regie-Star Andreas Prochaska, ein Ausnahmetalent seiner Zunft, landet mit der Serienadaption von Das Boot einen internationalen Hit: Bereits vor der Erstausstrahlung auf Sky wurde die Koproduktion an über 100 Länder verkauft. Das wussten wir noch nicht, als SKIP den Wiener Familienvater in Hamburg zum Interview traf. Deshalb sprachen wir mit ihm mehr über die Filmkunst.

Neu im Kino

Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen

Abenteuer, Fantasy. GB, USA 2018.

Mächtige Magier-Miesepeter. Im düster inszenierten zweiten Teil der Harry Potter-Prequel-Parade erstarkt das Böse, angeführt von Johnny Depp als wenig zimperlichem Zauber-Zampano Gellert Grindelwald, und strebt nach der ultimativen Muggel-Unterwerfung.

Filmstart: 16. November 2018

Neu im Kino

Suspiria

Fantasy, Horror. Italien, USA 2018.

Hexzentrisch. Mit Dakota Johnson und Tilda Swinton, viel Kunstsinn und noch mehr Kunstblut schenkt Luca Guadagnino (Call Me By Your Name) dem größten Giallo-Horror-Meilenstein einen verwegenen, gut verstörenden Remix, der zu gleichen Teilen als prachtvolles Tribut wie irrlichterndes Update begeistert.

Filmstart: 15. November 2018

In Kürze im Kino

Cold War - Der Breitengrad der Liebe

Drama. Frankreich, GB, Polen 2018.

Polnische Abgänge. In hinreißenden, stilvoll sinnlichen Schwarzweiß-Bildern nähert sich Oscar-Gewinner Pawel Pawlikowski (Ida) der von Turbulenz und Tragik geprägten Liebesgeschichte seiner Eltern.

Filmstart: 23. November 2018

In Kürze im Kino

Verschwörung

Drama, Krimi, Thriller. USA 2018.

Don’t mess with Beth. Im komplett frisch besetzten nächsten Kapitel der Millennium-Thriller-Reihe zieht Claire Foy als Titelheldin Lisbeth Salander kompromisslos gegen groß angelegtes Unrecht ins Gefecht. Einmal mehr muss sie sich dabei ihrer eigenen Familie stellen.

Filmstart: 23. November 2018