21 Bridges

USA, 2019

ThrillerKrimiDrama

Mit Katz-und-Maus-Spielen kennt er sich aus: Im neuesten Hochspannungs-Highlight der "Avengers: Endgame"-Macher macht Black Panther Chadwick Boseman Jagd auf Polizistenmörder – und lässt im Zuge dessen mal eben ganz Manhattan von der Außenwelt abriegeln.

Start02/07/2020

Solch einen katastrophalen Tag wie diesen hat das New York Police Department zum Glück schon lange nicht mehr erleben müssen: Beim Versuch, einen Raubüberfall zu stoppen, wurden in Manhattan auf einen Schlag gleich mehrere Gesetzeshüter kaltblütig erschossen. Für die Jagd auf die Cop-Killer greift das NYPD notgedrungen auf die Dienste des nicht sonderlich wohlgelittenen Detectives Andre Davis (Chadwick Boseman) zurück. Dieser hat sich aus nachvollziehbarem Grund auf das Lösen solcher Fälle spezialisiert – sein Polizisten-Vater wurde einst ebenfalls im Dienst getötet. Um die Täter schnappen zu können sieht er sich gezwungen, radikale Maßnahmen durchzuziehen: Ganz Manhattan soll hermetisch abgeschottet werden, indem man nicht nur die Tunnel blockiert und alle Wasserwege kontrollieren lässt, sondern zum ersten Mal in der Stadtgeschichte auch die 21 Brücken, die die Insel mit dem Festland verbinden, dicht macht. Keiner kommt mehr rein – und vor allem keiner mehr raus. Während sich die Suche zunehmend zuspitzt, muss Davis erkennen, dass die Grenzen der Insel zwar nun klar eingegrenzt, die Fronten wegen einer Verschwörung im Polizeiapparat jedoch alles andere als klar abgesteckt sind. 

Die Brüder Anthony und Joe Russo haben mit "Avengers: Endgame" soeben erst den erfolgreichsten Film aller Zeiten abgeliefert – nun legen sie als Produzenten zusammen mit Regisseur Brian Kirk nicht minder eindrucksvoll nach. Die 21 Brücken führen uns zu jener Sorte Großstadt-Thriller, wie man sie eigentlich nicht mehr zu sehen kriegt ("French Connection" et al): gnadenlos intensiv, wendungsreich und besonders in den pulsierenden Action-Setpieces mit einschlägiger Expertise inszeniert.

Text: Christoph Prenner

  • Schauspieler:Chadwick Boseman, Keith David, J.K. Simmons, Sienna Miller, Taylor Kitsch

  • Regie:Brian Kirk

  • Kamera:Paul Cameron

  • Autor:Adam Mervis

  • Musik:Alex Belcher, Henry Jackman

  • Verleih:Constantin

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.