Au hasard Balthazar

F, S, 1966

Min.95

Das Leben von Balthazar, dem Esel. Seiner großen Liebe, Marie, begegnet er bald. Sie ist die Tochter des Pächters des Bauernhofs, auf dem er geboren wird. Mit ihr tobt Balthazar in der Scheune im Stroh. Er wird geliebt. Aber das Erwachsenwerden ist hart, alles dreht sich nun nur noch um Arbeit. Marie hat einen Freund, der sie misshandelt. Er misshandelt auch Balthazar, der es erduldet ohne großes Aufbegehren. Manchmal schmückt Marie ihn mit Blumen. So leiden sie beide, in unterschiedlicher Weise, an den Herrschaftsverhältnissen, in denen sie leben, und unter der Lieblosigkeit der Welt. Ein mystisch anmutender Film, in dem die Passionsgeschichte einer geschundenen Kreatur von der Tragik des Erdenlebens schlechthin kündet.

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.