Avant la fin de l'été

F, CH, 2017

Min.80

Das Studium in Frankreich ist beendet, die Reise zurück in die iranische Heimat steht ins Haus. Was bleibt zu tun? Noch einmal jene Art Freiheit genießen, wie man sie hier im legendär lose-lockeren Gastland versteht. Und so machen sich drei Jungs aus dem Iran auf eine Autotour hin zur Sonne, den Mädels, sich selbst – und vielleicht schwer lebensverändernden Entscheidungen … Goormaghtigh, Schweizerin iranischer Herkunft, hat ihr Langfilmdebüt in jenem faszinierenden Gebiet zwischen Spiel- und Dokumentarfilm angesiedelt, in dem sich Abbas Kiarostami und Albert Serra schelmisch einen guten Morgen wünschen. Ein schönes Stück Utopie aus Licht und Klang, Bewegung und Stille.

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.