Österreichischer Filmpreis 2013

Die Gewinner

Am 23. Jänner 2013 wurde zum dritten Mal der Österreichische Filmpreis verliehen. Gleich drei Hauptpreise konnte Ulrich Seidls Paradies: Liebe abräumen.

43 programmfüllende Filme plus 16 Kurzfilme - für das Jahr 2012 wird erstmals auch ein Preis in der Kategorie Kurzfilm vergeben - wurden für den in 14 Kategorien vergebenen Österreichischen Filmpreis eingereicht. Aus diesen 18 Spielfilmen, 25 Dokumentarfilmen und 16 Kurzfilmen haben die Mitglieder der Akademie des Österreichischen Films die Nominierungen für Filme und Einzelleistungen in 14 Preiskategorien ausgewählt.

Wann: 23. Jänner 2013
Wo: Rathaus, Wien
Moderation: Rupert Henning

www.oesterreichische-filmakademie.at