Österreichischer Filmpreis 2015

Die Gewinner

Bester männlicher Darsteller

Murathan Muslu

für Risse im Beton

Risse im Beton

Drama. Österreich 2014.

Kleinkriminalität, blutige Fäuste, die erste große Liebe und harte Reime von der Straße: Von der Unerbittlichkeit des Aufwachsens in den Randbezirken von Wien erzählt Umut Dag (Kuma - Zweitfrau) in seinem zweiten Spielfilm.

Weiters nominiert waren

Tobias Moretti

für Das finstere Tal

Das finstere Tal

Literaturverfilmung, Thriller, Western. Deutschland, Österreich 2013.

In einem abgelegenen Tiroler Bergdorf taucht ein scheinbar harmloser Fremder auf - doch bald folgt eine Reihe mysteriöser Todesfälle … Andreas Prochaska inszenierte Thomas Willmanns Bestseller hochkarätig besetzt mit Sam Riley, Tobias Moretti, Erwin Steinhauer und Paula Beer.

Daniel Sträßer

für Der letzte Tanz

Der letzte Tanz

Drama. Österreich 2013.

Das darf nicht sein: Zwischen Zivildiener Karl und einer Alzheimerpatientin (Erni Mangold) entwickelt sich eine innige Beziehung ...