News

Spende für Afghanistan

Eintrag vom

In Zeiten, in denen alle nach Amerika blicken, wendet sich Angelina Jolie einem Teil der Welt zu, dem momentan gelinde gesagt hauptsächlich große Skepsis entgegengebracht wird. Sie spendete 1 Million Dollar für ein UNHCR-Projekt, das die afghanischen Flüchtlinge in Pakistan und im Iran unterstützt. Bereits im August ist Jolie in ihrer Funktion als UN-Botschafterin des guten Willens nach Pakistan gereist, um sich vor Ort ein Bild von der Lage der Flüchtlinge zu machen. Die großzügige Geldspende war dann wohl eine Selbstverständlichkeit. Bereits letztes Jahr, während der Dreharbeiten zu Tomb Raider in Kambodscha, hat Angelina soziales Engagement bewiesen und den Bau einer Schule in Angkor Wat finanziert.

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.