News

Wäschefetisch

Eintrag vom

Frau kennt das Problem: Kaum hält sie der Traumtyp endlich in Händen und gleitet mit seinen Finger zärtlich unters Kleidchen - hat sie garantiert die falsche Unterwäsche an: nämlich grundvernünftige, nierenwärmende Schlüpfer statt verführerischen Schweinereien aus zartem Nichts. Die Szene, als Renée Zellweger in den Armen von Hugh Grant liegt und dabei ihre Unterhosen lüften muss, die - drücken wir es höflich aus - bestenfalls in Fetischkreisen erotische Anerkennung finden würden, gehört zu den lustigsten Momenten der neuen britischen Komödie Bridget Jones - Schokolade zum Frühstück (Kinostart voraussichtlich im August). Um so größer war daher die Verwunderung unseres SKIP-Wäschefreundes Peter Krobath, als Hugh Grant beim Interview in Los Angeles seine Vorliebe für seltsame Wäsche outete: "Ich bin immer nur mit Frauen zusammen, die String-Tangas tragen. Dabei finde ich große Unterhosen wirklich viel erotischer. Da kann man wenigstens noch was entdecken." Armer Hugh! Wir können uns alle lebhaft vorstellen, wie unerotisch Liz Hurley in einem String-Tanga aussehen muss!

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.