Veranstaltungen

Zum 100. Todestag von Karl May

Eintrag vom von Dina Maestrelli

Zum 100. Todestag des vielleicht produktivsten Abenteuerromanschreibers vor dem Herrn, Karl May, am 30. März 2012, steht im ältesten Kino der Stadt Wien, den Breitenseer Lichtspielen, eben jener 30. März ganz im Zeichen des geistigen Vaters von Winnetou und Old Shatterhand. Ab 18.30 Uhr gibts zuerst eine Karl-May-Spurensuche mit Gästen wie Karl-May-Verehrer Alexander Doent; im Anschluss flimmert der May-Klassiker Der Schatz im Silbersee mit Pierre Brice und Lex Barker über die BSL-Leinwand. Um € 12,- ist man dabei, Kartenreservierung bitte unter kino.bsl@gmx.at

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.