Veranstaltungen

Cineasten-Leckerbissen im Gartenbaukino: Der LUX-Preis

Eintrag vom von Dina Maestrelli

Gleich nach der VIENNALE gehts im Gartenbaukino mit einem Film-Highlight weiter: Io sono Li wird am 8. November 2012 um 19.30 Uhr bei freiem Eintritt zu sehen sein. Der Film ist einer von drei Finalisten des LUX-Preises, der vom Europäischen Parlament vergeben wird. Neben Io sono Li gehen 2012 auch Tabu und Csak a szél ins Rennen um den EU-Preis, der seit 2007 vergeben wird und als Zeichen für die Förderung der kulturellen Vielfalt Europas gedacht ist.

Mehr Infos zum LUX-Preis gibts auf www.luxprize.eu

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.