Festivals

Wir stehn auf Berlin!

Berlinale 2009

Eintrag vom von Gini Brenner

59. Internationale Filmfestspiele Berlin - 5. bis 15. Februar 2009

Im erhabenen Dreiergestirn von Europas A-Festivals schienen die Fronten immer klar: Cannes hat den Ruhm, Venedig die Schönheit, Berlin die Ehre. Die Berlinale galt als Festival der Cineasten, qualitätsvoll aber glanzlos, und musste sich ihren Status als Treffpunkt der Filmwelt immer hart erarbeiten. Doch in den letzten Jahren hat sich der Ruf der Berlinale immer mehr von Februar-kühl zu supercool verschoben: Berlin ist arm aber sexy, und sein Filmfestival sexy, hip und reich an tollen Eindrücken. So viele Stars wie dieses Jahr zogs schon lang nicht mehr an die Spree: Clive Owen, Michelle Pfeiffer, Steve Martin, Kate Winslet, Steve Buscemi, Angela Bassett, Nick Hornby, Eric Bana ...

Happy Berlin, everybody!

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.