Festivals

Berlinale - Der zweite Tag

Berlinale 2015

Eintrag vom von Gini Brenner

Wenn sich James Franco in Pose wirft, dann ist klar: Ein wichtiges Filmfestival hat begonnen! Diesmal macht der Hollywood-Hansdampf-in-allen-Filmen die Berlinale unsicher, und das gleich dreifach: Erst ist er in Werner Herzogs seltsamem Wüsten-Kostümfilm Queen of the Desert als Nicole Kidmans verlorene Liebe zu sehen, dann in Justin Kellys I Am Michael als Schwulenaktivist, der sich "umpolen" lassen will, und schließlich in Wim Wenders' Every Thing Will Be Fine - hier als Charlotte Gainsbourgs Lover.

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.