Veranstaltungen

Die Eltern schlafen im Turnschuh

Eintrag vom von Gini Brenner

Mama und Papa in die Tasche stecken – und das wortwörtlich: Hilfe, ich hab meine Eltern geschrumpft (die actionreiche Fortsetzung von Hilfe, ich hab meine Lehrerin geschrumpft) feierte in Wien Weltpremiere.

Im zweiten Teil der Geschrumpft-Serie gehts nicht nur der Frau Lehrerin Schmitti (Anja Kling) vertikal an den Kragen - diesmal werden auch Felix Vorndrans (Oskar Keymer) Eltern (Axel Stein, Julia Hartmann) mittels Magie auf handliches Kleinformat gebracht! Die Ausgangsbasis für viele fröhliche Leinwand-Wirren – und eine nicht minder gut aufgelegte Weltpremiere in Wien. Hauptdarsteller und Filmemacher waren fast komplett vor Ort. Besonders happy war Andrea Sawatzki (sie spielt im Film einen bösen Schulgeist) mit der Location: „Ich liebe Wien und bin auch regelmäßig zu Besuch hier. Sogar Silvester hab ich dieses Mal in Wien gefeiert!“

>>Klick dich hier durch die Bildgalerie

Fotos: Starpix/Alexander TUMA

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.

Wir benutzen COOKIES auf unserer Seite um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. Mit der Benutzung unserer Webseite stimmen sie dem Einsatz von Cookies zu.