StarNews

Martin Scorsese dreht neue Römerserie mit Vikings-Macher

Eintrag vom

Gute Zeiten für Scorsese-Fans: Nicht nur steht uns demnächst ein neuer Gangsterfilm ins Haus, der Regisseur unternimmt mit The Caesars auch noch einen Ausflug ins Serienfach.

Historienserien stehen nicht erst seit Vikings hoch im Kurs. Downton Abbey, Spartacus, Boardwalk Empire oder Die Tudors sind nur einige der beliebtesten Vertreter. Letztgenannte Show sowie eben die berühmt-berüchtigten Wikinger aus Vikings stammen aus der Feder des Autors Michael Hirst. Für sein neuestes Projekt holt sich der Showrunner nun prominente Unterstützung in Form von Regiekoryphäe Martin Scorsese. Die Serie, die den schlichten Titel The Caesars tragen wird, soll die Geschichte der frühen Römer auf authentische Art und Weise erzählen. Im Fokus steht dabei vor allem der junge Julius Caesar, seine politischen Anfänge und Ambitionen. Laut Michael Hirst ist Scorsese wie besessen von der Thematik und hatte schon seit einigen Jahren geplant, einen Film dazu zu inszenieren. Hirst sieht den Regisseur als geeigneten Kandidaten für den Posten, zeichnen sich dessen Werke wie Taxi Driver oder Goodfellas ja durch realistische und natürliche Porträts der jeweiligen Zeit aus. Auch Hirsts eigene Arbeiten werden für ihren hohen Grad an Authentizität geschätzt, und muten teils sogar dokumentarisch an. Die Pilotfolge von The Caesars wurde bereits komplett geschrieben, und auch der vollständige narrative Bogen über mehrere Staffeln ist schon gespannt.

Über die Besetzung ist indes noch kaum etwas bekannt. Ob Scorsese-Allstar Robert De Niro mit an Bord sein wird, darf bezweifelt werden. Der Cast soll sich vor allem aus jungen Darstellern zusammensetzen, die sich erwartungsgemäß um eine Rolle unter der Ägide des Altmeisters reißen werden. Die Dreharbeiten sollen nächstes Jahr in Italien beginnen. Wann und wo die Serie schließlich zu sehen sein wird, steht noch in den Sternen.

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.