Fun

Bohemian Rhapsody: Trailer zum Queen-Biopic

Eintrag vom

We will rock you! Im ersten Teaser-Trailer zum mit Spannung erwarteten Film über eine der größten Bands aller Zeiten beweist Mr. Robot Rami Malek enormen Stimm- und Zahneinsatz.

Bereits 2010 begannen die Arbeiten an einem Queen-Film, bei dem Regisseur Dexter Fletcher (Eddie the Eagle) die Inszenierung übernehmen sollte. Im März 2014 verließ dieser jedoch wegen kreativer Differenzen mit dem Produzenten Graham King das Projekt. Der Auftrag ging schließlich an Bryan Singer (Die üblichen Verdächtigen), der Ende 2017 dann auch kurz vor der Fertigstellung des Films stand. Weil sich Singer laut diverser Berichte vom Set aber zunehmend unprofessionell verhalten haben soll und den Dreharbeiten über längere Zeiträume unbegründet ferngebeblieben war, wurde er wiederum gefeuert und – ja, genau – Fletcher mit der Finalisierung beauftragt. Der fertige Film besteht somit, wenn man so will, zu 2/3 aus Bryan Singer und 1/3 aus Dexter Fletcher. Ab dem 2. November kann man sich in den heimischen Kinos davon überzeugen, ob diese Abmischung gesund ist.

 

Hier der erste Teaser-Trailer, mit Mr. Robot Rami Malek als Freddie Mercury:

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.

Wir benutzen COOKIES auf unserer Seite um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. Mit der Benutzung unserer Webseite stimmen sie dem Einsatz von Cookies zu.