Awards

Golden Globes 2019: Die Gewinner

Eintrag vom

Zum 76. Mal wurden Sonntag-Abend in Los Angeles die Golden Globes verliehen. Wer als großer Abräumer gefeiert wurde und wer leider mit leeren Händen nachhause gehen musste, könnt ihr hier nachlesen.

Als größter Gewinnerfilm passierte Sonntag-Abend im Beverly Hilton Hotel in L.A. Green Book – Eine besondere Freundschaft den Zieleinlauf; die laut Foreign Hollywood Press Association offiziell beste Komödie des vergangenen Jahres heimste zusätzlich einen Golden Globe für das beste Drehbuch ein, Mahershala Ali wurde als bester Nebendarsteller augezeichnet.

Trotz durchwachsener Kritiken, konnten sich Cast und Crew um das Biopic Bohemian Rhapsody über den Award in der Kategorie Bester Film (Drama) freuen. Neben der Zahnprothese, die er sich bereits nach den Dreharbeiten zum Freddie Mercury-Biopic vergolden hatte lassen, glänzt jetzt auch ein Golden Globe am Kaminsims von Rami Malek: Der Hauptdarsteller jubelte über eine Auszeichnung für seine Performance als legendärer Queen-Frontman mit Überbiss.

 

 

Nicht überraschend, doch völlig verdient nahm Oscar-Preisträger Alfonso Cuarón den Award als bester Regisseur (Drama) entgegen. Sein hochgradig ästhetisches Schwarz-weiß-Meisterwerk Roma wurde als bester fremdsprachiger Film mit einem Golden Globe gewürdigt.

>>Alfonso Cuarón über Roma im Interview mit SKIP

Hollywood-Ikone Glenn Close bekam den Preis als beste Darstellerin im Filmdrama Die Frau des Nobelpreisträgers überreicht. Sie konnte sich in der Kategorie unter anderem gegen Lady Gaga (A Star is Born) durchsetzen, die sich mit einer Auszeichnung für den besten Song ("Shallow") zufrieden geben musste. Olivia Colman heimste für ihre brillante Performance als Königin Anne in The Favourite – Intrigen und Irrsinn den Globe für die beste Komödien-Darstellerin ein.

 

Lady Gaga Golden Globes
Lady Gaga mit dem Golden Globe für den besten Song ("Shallow", A Star is Born)

 

Eine der unterhaltsamsten Dankesreden des Abends schwang Christian Bale, der sich für seine Rolle als ehemaliger US-Vizepräsident Dick Cheney in Vice – Der zweite Mann einen Award als bester Darsteller abholte. Neben seiner Lebensgefährtin, seinen Kindern, Cast, Crew und Produzent, sprach er auch dem Teufel gegenüber seinen besten Dank aus. Satan hätte ihn zur Verkörperung der Rolle inspiriert – eine anerkennde Erwähnung sei also angebracht, so Bale.

Im Unterschied zu den Oscars, werden bei den Golden Globes auch herausragende Leistungen in TV-Produktionen bzw. Serien honoriert. Mit dem Award für die beste Comedy-Serie wurde die Netflix-Produktion The Kominsky Method ausgezeichnet, der Preis für die beste Darstellerin in einer Comedy-Serie ging an Rachel Brosnahan für ihre Performance in der Amazon-Erfolgsserie The Marvelous Mrs. Maisel. Und auch Sandra Oh, die als Moderatorin durch den Abend führte, durfte sich über einen Golden Globe als beste Darstellerin in einer Drama-Serie (Killing Eve) freuen.

 

Hier nun die vollständige Liste aller Gewinner:


Bester Film Drama
BlacKkKlansman
Black Panther
Bohemian Rhapsody
If Beale Street Could Talk
A Star Is Born

Bester Schauspieler Drama
Bradley Cooper, A Star Is Born
Willem Dafoe, At Eternity's Gate
Lucas Hedges, Boy Erased
Rami Malek, Bohemian Rhapsody
John David Washington, BlacKkKlansman

Beste Schauspielerin Drama
Lady Gaga, A Star Is Born
Glenn Close, Die Frau des Nobelpreisträgers
Nicole Kidman, Destroyer
Melissa McCarthy, Can You Ever Forgive Me?
Rosamund Pike, A Private War

Bester Film Comedy/Musical
The Favourite
Green Book
Mary Poppins Rückkehr
Crazy Rich
Vice – Der zweite Mann

Bester Schauspieler Comedy/Musical
Lin-Manuel Miranda, Mary Poppins Rückkehr
Christian Bale, Vice – Der zweite Mann
Viggo Mortensen, Green Book
Robert Redford, The Old Man & the Gun
John C. Reilly, Stan & Ollie

Beste Schauspielerin Comedy/Musical
Emily Blunt, Mary Poppins Rückkehr
Olivia Colman, The Favourite
Elsie Fisher, Eighth Grade
Charlize Theron, Tully
Constance Wu, Crazy Rich

Bester Nebendarsteller
Timothee Chalamet, Beautiful Boy
Mahershala Ali, Green Book

Adam Driver, BlacKkKlansman
Richard E. Grant, Can You Ever Forgive Me?
Sam Rockwell, Vice – Der zweite Mann

Beste Nebendarstellerin
Amy Adams, Vice – Der zweite Mann
Claire Foy, Aufbruch zum Mond
Regina King, If Beale Street Could Talk
Emma Stone, The Favourite
Rachel Weisz, The Favourite

Beste Regie
Bradley Cooper, A Star Is Born
Alfonso Cuaron, Roma
Peter Farrelly, Green Book
Spike Lee, BlacKkKlansman
Adam McKay, Vice – Der zweite Mann

Bestes Drehbuch
Alfonso Cuaron, Roma
Deborah Davis, Tony McNamara, The Favourite
Barry Jenkins, If Beale Street Could Talk
Adam McKay, Vice – Der zweite Mann
Peter Farrelly, Nick Vallelonga, Brian Currie, Green Book

Beste Musik
Marco Beltrami, A Quiet Place
Alexandre Desplat, Isle of Dogs
Ludwig Göransson, Black Panther
Justin Hurwitz, Aufbruch zum Mond
Marc Shaiman, Mary Poppins Returns

Bester Song
All the Stars, Black Panther
Revelation, Boy Erased
Girl in the Movies, Dumplin'
Shallow, A Star Is Born
Requiem for a Private War, A Private War

Bester Animationsfilm
Die Unglaublichen 2
Isle of Dogs
Mirai
Webcrasher: Chaos im Netz
Spider-Man: Into the Spider-Verse

Bester fremdsprachiger Film
Capernaum
Girl
Roma
Shoplifters
Werk ohne Autor


Beste Comedy Serie
Barry
The Good Place
Kidding
The Kominsky Method
The Marvelous Mrs. Maisel

Bester Darsteller Comedy
Sacha Baron Cohen, Who Is America?
Jim Carrey, Kidding
Michael Douglas, The Kominsky Method
Donald Glover, Atlanta
Bill Hader, Barry

Beste Darstellerin Comedy
Kristen Bell, The Good Place
Candice Bergen, Murphy Brown
Alison Brie, GLOW
Rachel Brosnahan, The Marvelous Mrs. Maisel
Debra Messing, Will & Grace

Beste Drama Serie
Bodyguard
The Americans

Homecoming
Killing Eve
Pose

Bester Darsteller Drama Serie
Jason Bateman, Ozark
Stephan James, Homecoming
Billy Porter, Pose
Richard Madden, Bodyguard
Matthew Rhys, The Americans

Beste Darstellerin Drama Serie
Caitriona Balfe, Outlander
Elisabeth Moss, The Handmaid's Tale
Sandra Oh, Killing Eve
Julia Roberts, Homecoming
Keri Russell, The Americans

Bester TV Film/Mini-Serie
The Alienist
The Assassination of Gianni Versace: American Crime Story
Escape at Dannemora
Sharp Objects
A Very Englisch Scandal

Bester Darsteller TV Film/Mini-Serie
Antonio Banderas, Genius: Picasso
Daniel Brühl, The Alienist
Darren Criss, The Assassination of Gianni Versace: American Crime Story
Benedict Cumberbatch, Patrick Melrose
Hugh Grant, A Very English Scandal

Beste Darstellerin TV Film/Mini-Serie
Amy Adams, Sharp Objects
Patricia Arquette, Escape at Dannemora
Connie Britton, Dirty John
Laura Dern, The Tale
Regina King, Seven Seconds

Bester TV-Nebendarsteller
Alan Arkin, Kominsky Method
Kieran Culkin, Succession
Edgar Ramirez, The Assassination of Gianni Versace: American Crime Story
Ben Whishaw, A Very English Scandal
Henry Winkler, Barry

Beste TV-Nebendarstellerin
Alex Bornstein, The Marvelous Mrs. Maisel
Patricia Clarkson, Sharp Objects
Penelope Cruz, The Assassination of Gianni Versace: American Crime Story
Thandie Newton, Westworld
Yvonne Strahovski, The Handmaid's Tale


Cecil B. DeMille Award/Lebenswerk

Jeff Bridges

 

Lady Gaga Golden Globes
Jeff Bridges

 

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.