Awards

Oscars 2019: Die Highlights der Verleihung

Eintrag vom von Nicholas Wemer

Weil der Zeitunterschied wie üblich ein Hund und der Montag ein Arbeitstag ist, sind hier für alle, die vorzeitig in die Heia mussten, die sehenswertesten Momente der 91. Oscar-Verleihung auf einen Blick.

Ursprünglich sollten Kevin Hart und sein freches Mundwerk durch die diesjährige Zeremonie führen. Nachdem homophobe Tweets, die er vor einigen Jahren gepostet hatte, öffentlich geworden waren, erklärte der Comedian und Schauspieler aber schließlich seinen Rückzug. Die Academy besetzte die Stelle des Moderators im Anschluss durchaus überraschend überhaupt nicht nach – und so gingen die Oscars heuer zum ersten Mal seit 30 Jahren einfach ganz ohne Host über die Bühne. Das bedeutet aber keineswegs, dass Langeweile aufgekommen wäre – ganz im Gegenteil. Hier sind die denkwürdigsten Momente des gestrigen Abends:


We Will Rock You statt Monolog: Queen eröffnen die 91. Oscar-Verleihung lautstark


Melissa McCarthy moderiert den Kostüm-Oscar und würde für ihre Aufmachung selbst einen verdienen


"Ich kann nicht glauben, dass ein Film über die Periode einen Oscar gewonnen hat!"


Migrationshintergrund und Identitätssuche: Rami Malek spricht aus Erfahrung


Emotionaler Appell: Lady Gaga ruft dazu auf, niemals aufzugeben


Mike Myers und Dana Carvey feiern auf der Bühne eine kleine Wayne’s World-Reunion


Olivia Colman redet frei von der Leber weg und liefert eine der wunderbarsten, lustigsten Dankesreden aller Zeiten ab


Hier geht's zu allen Gewinnern!

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.