Festivals

Cannes 2019, Tag 2: Klassiker und Legenden

Eintrag vom von Christoph Prenner

Schöne Sätze von Bill Murray und John Carpenter, Polizeigewalt in der Pariser Vorstadt und ein nigelnagelneu hergerichteter Easy Rider: die Highlights des zweiten Tages an der Croisette.

Nach der Festivaleröffnung am Dienstag mit Jim Jarmuschs The Dead Don’t Die gab es am nächsten Tag freilich auch noch eine dazugehörende Pressekonferenz – zu dem der Regisseur und beinahe der gesamte Cast (Adam Driver war anscheinend verhindert) der bei der Kritik letztlich doch eher mit gemischten Gefühlen angenommenen Zombiekomödie erschienen war. Der beste Spruch blieb dabei dem (natürlich!) auch spontan und im echten Leben sehr schlau-lustigen Bill Murray vorbehalten: "Klar glaube ich an ein Leben nach dem Tod. Bloß nicht für jeden."

 

Nachdem der Wettbewerb also schon mal in Gang gebracht worden war – am zweiten Tag lief dort unter anderem das teils ultraharte französische Polizei(gewalts-)Drama Les Misérables – konnte es nun endlich auch in und auf den vielen, vielen Nebenreihen und -schauplätzen losgehen. Die parallel zum Hauptfestival stattfindende Sektion Quinzaine des Réalisateurs ehrte da etwa John Carpenter (Halloween) – und auch die Regieikone hatte das eine oder andere lässige Bonmot eingesteckt: "Man braucht kein Geld, um Filme zu drehen. Besorgt euch eine digitale Kamera, die Teile sind billig. Dreht mit euren Freunden. Geht raus und macht einen Film. Ich erwarte es mir!" Die Zukunft wird zeigen, wer der im Saal Anwesenden diesem Aufruf Folge geleistet hat.

 

 

Bereits mit relativ wenig Geld und sehr, sehr viel nachhaltiger Wirkung war vor genau einem halben Jahrhundert ein Film gedreht worden, dessen runder Geburtstag nun an der Croisette mit einem Special Screening in der Reihe Cannes Classics gewürdigt wurde: Easy Rider. Bedauernswerterweise musste die Präsentation der restaurierten Fassung allerdings ohne Hauptdarsteller Peter Fonda über die Bühne gehen. Klassisch ging es übrigens zur gleichen Zeit auch am Strand zu: Im Rahmen von Cinéma de la Plage wurde unter freiem Himmel und bei freiem Eintritt François Truffauts Meisterwerk Sie küssten und sie schlugen ihn gezeigt. Nach so viel Rückschau wären wir nun aber auch wieder bereit für neue Sensationen.

 

 

>>Klick dich hier durch die schönsten Schnappschüsse des zweiten Tages

 

1 Kommentar

... da FÜM-BLOG hot si DEAD DON'T DIE angschaut :

17. Mai 2019
14:22 Uhr

von LE-FUEM-BLOG

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.