News

David Schalko arbeitet für Sky an neuer Dramaserie

Eintrag vom von Christoph Prenner

Sky kündigte in München die erste Serienzusammenarbeit mit David Schalko an – und gab dabei auch Updates zu weiteren Sky Originals wie Babylon Berlin und Das Boot. SKIP war vor Ort dabei.

Andreas Prochaska (Das Boot) und Stefan Ruzowitzky (8 Tage) haben es bereits erfolgreich getan, nun wird mit David Schalko ein weiterer heimischer Kreativer die Entstehung einer Sky Original-Serie verantworten. Wie von Marcus Ammon, dem Senior Vice President Sky Original Production Deutschland, im Rahmen eines Producers‘ Panel in München verlautbart, wird der Schöpfer von Braunschlag und der Neuauflage von M – Eine Stadt sucht einen Mörder als Showrunner, Autor und Regisseur eines neuen seriell erzählten Formats fungieren.

In der sechsteiligen High-Concept-Serie Ich und die anderen wird "die Geschichte einer Figur erzählt, die mit sich und der Welt hadert und in jeder Folge die Karten neu mischen darf" – mit den entsprechenden existenziell aufreibenden Auswirkungen, die sich eben daraus ergeben, wenn sich auf einmal alle so verhalten, wie man sich das selbst halt so wünscht. Der Drehstart für die "witzige und tragische Diskursserie" aus dem Hause Superfilm ist für das Frühjahr 2020 veranschlagt, das fertige Produkt wird dann wahrscheinlich Ende desselben Jahres exklusiv auf Sky zu sehen sein.

 

 

Vor dieser besonders aus österreichischer Sicht verheißungsvollen Ankündigung hatte es von den jeweilig verantwortlichen Produzenten bereits Updates zu nun weitergeführten Sky Originals sowie zu weiteren neu hinzukommenden gegeben. Mit den Neo-Eigenproduktionen Hausen und Souls soll die Vielfalt des Genre-Angebots erweitert werden: erstgenannte wurde dabei vielleicht etwas übermotiviert als "erste deutsche Horrorserie" vorgestellt und soll sich in einem Gebäude mit gruseligem Eigenleben abspielen, zweitgennannte wurde als Psychodrama mit Mystery-Elementen (Seelenwanderung!) beschrieben.

Die Wasserstandsmeldungen zu den bereits etablierten Formaten: die dritte Staffel von Babylon Berlin ist abgedreht und wird wohl noch heuer ins Abo-TV kommen, die zweite Staffel von Das Boot ist ebenfalls so gut wie im Kasten und kann mit Clemens Schick und Thomas Kretschmann prominente Schauspielneuzugänge verzeichnen, die Arbeit an Der Pass geht ebenfalls demnächst weiter – natürlich wieder mit Nicholas Ofczarek, wie könnte es auch anders sein.

 

Fotos: Sky

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.