News

Cat Content zum Gruseln: Der Trailer zu Cats verstört die Welt

Eintrag vom von Claudia Dlapa

Der erste Trailer der Broadway-Musical-Verfilmung von Tom Hooper (The King’s Speech) lässt viele sprachlos zurück. Andere nützen die sozialen Medien, um ihr Trauma kollektiv zu verarbeiten. Wir haben neben besagten Bewegtbildern auch die ersten Reaktionen für euch.

Der lang erwartete Trailer für die Verfilmung des Broadway Musicals Cats ist da und was soll man sagen … er schafft es wohl sogar unter all jenen, denen sowohl Musical als auch geplante Verfilmung bisher ziemlich wurscht waren, auf skurrile Art und Weise Interesse für den Film zu wecken. Viele sind sich einig, was uns da präsentiert wurde, übetrifft an Creepiness sogar die neuen Bewegtbilder zur Stephen King-Verfilmung ES - Kapitel 2, die ebenfalls gestern im Rahmen der Comic Con in San Diego veröffentlicht wurden. 

 

Idris Elba, Judi Dench, Jennifer Hudson, Taylor Swift, Rebel Wilson, Ian McKellen, James Corden – eine ganze Reihe Topstars tummelt sich im ersten Trailer als Katzen, beziehungsweise katzenähnliche Wesen ...

 

 

Okay, also die Katzen im Film haben Fell. Aber warum tragen manche Kleidung, manche nicht? Der Trailer wirft eine ganze Reihe von Fragen auf, die nun – vielleicht für immer – unbeantwortet im Netz kursieren und die beispielsweise die Kollegen von der Washington Post hier zusammengetragen haben.

 

Daneben spottet auch die Twitter-Community fröhlich vor sich hin:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ab 25. Dezember wird Cats in den österreichischen Kinos zu sehen sein.

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.