News

Cinema for Peace

Eintrag vom

Am 14. Februar fand im Berliner Konzerthaus am Gendarmenmarkt die bereits Tradition gewordene Charity-Gala für Frieden und Humanität statt, initiiert von Cinema for Peace. Rund 600 internationale Filmschaffende und prominente Gäste setzten gemeinsam ein Zeichen für Frieden und Toleranz. Der Erlös des Abends geht heuer an indonesische Kinder, die an den Folgen der Tsunami-Katastrophe leiden. Als Gastgeberin des Abends fungierte die Grande Dame des französischen Films, Catherine Deneuve. Zu den weiteren Gästen zählten unter anderem Susan Sarandon, Boris Becker und Ralph Möller, Sir Bob Geldof, der österreichische Shooting-Star Franziska Weisz, die Klitschko-Brüder, Oli Kahn und seine Verena, die magere Nadja Auermann und Michael Stich mit bezaubernder Begleitung.

Die schönsten Fotos des Abends gibt´s in unserer Bildgalerie!

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.