Ein verborgenes Leben

A Hidden Life

USA, DE, 2019

Drama

Für seinen neuesten Film hat sich Regie-Altmeister Terrence Malick der Geschichte des österreichischen Kriegsdienstverweigerers Franz Jägerstätter gewidmet, die selbst hierzulande kaum jemand kennt. Zeit, genauer hinzuschauen.

Min.173

Start01/31/2020

ab14+

Terrence Malick, seines Zeichens amerikanischer Kino-Visionär ("The Tree of Life"), hat sich in seiner neunten Regiearbeit eines genuin österreichischen Themas angenommen. August Diehl spielt Franz Jägerstätter und Valerie Pachner dessen Frau Fani. Die beiden leben als Bauern im beschaulichen Bergdorf St. Radegund, haben mehrere Kinder und führen ein ruhiges Leben. Das ändert sich jedoch schlagartig, als der Krieg ausbricht und Franz zum Kriegsdienst einberufen wird. Er verweigert im weiteren Verlauf Hitler den Treueschwur. Neben den offensichtlichen Konsequenzen, die Jägerstätter von Regime-Seite erwarten, wenden sich auch einstige Freunde gegen ihn. Fani leidet genauso unter der Abneigung der Dorfbewohner gegen ihre Familie und ist die Leidtragende, die in Abwesenheit ihres Mannes mit der vergifteten Atmosphäre vorliebnehmen muss.

Regisseur und Drehbuchautor Terrence Malick erzählt in seinem neuesten Film zwar eine wahre Geschichte, bleibt sich selbst aber in allen Punkten treu. Von Beginn an trägt der knapp drei Stunden lange Streifen die unverkennbare Handschrift des Filmemachers und präsentiert dem Zuschauer Poesie in Reinform. Die für ihn typischen Weitwinkelaufnahmen zeichnen ein atemberaubendes Porträt der Berglandschaften und der Menschen, die darin wohnen. Dem gegenüber stehen die engen, kalten Zellen der Nazis. Von den sehr überzeugenden Darstellern elegisch erzählte innere Monologe lassen in die Gedankenwelt der Charaktere blicken. So schafft es Malick, dieser Märtyrergeschichte seinen ganz persönlichen Stempel aufzudrücken und katapultiert sich ohne weiteres gleich zu Beginn dieses Jahres in den heurigen Kino-Olymp. Keinesfalls verpassen!

Text: Christoph Waldboth

Filmprädikat: besonders wertvoll

  • Schauspieler:August Diehl, Valerie Pachner, Matthias Schoenaerts, Jürgen Prochnow, Bruno Ganz, Karl Markovics

  • Regie:Terrence Malick

  • Kamera:Jörg Widmer

  • Autor:Terrence Malick

  • Musik:James Newton Howard

  • Verleih:Filmladen

06:00 PM