Filminfo zu

Lethal Weapon - Zwei stahlharte Profis

Lethal Weapon

Action-Komödie. USA 1987. 108 Minuten.

Regie: Richard Donner
Mit: Mel Gibson, Danny Glover, Gary Busey, Mitch Ryan

Regisseur Richard Donner lädt zum ersten Streich der beiden Supercops Gibson und Glover. Die beiden verschießen ihre Gags genauso schnell wie sie ihre Gegner zur Strecke bringen und versuchen nebenbei einen Drogendeal zum Platzen zu bringen.

Der Tag fing für Roger Murtaugh (Danny Glover) so gut an. Er ist Sergeant bei der Polizei von Los Angeles, feierte gerade seinen 50. Geburtstag und steht somit schon mit einem Bein in der Pension. Doch das ändert sich schlagartig, als sich die Tochter seines alten Kriegskumpan Michael Hunsacker (Tom Atkins) vom Penthouse eines Wolkenkratzers stürzt. Der zu Beginn der Ermittlungen als sicherer Selbstmord deklarierte Vorfall entpuppt sich schnell als kaltblütiger Mord. Kein guter Start für Murtaugh an seinen letzten Tagen als Polizist, aber es kommt noch schlimmer und zwar in Form von Sergeant Martin Riggs (Mel Gibson). Riggs hat vor kurzem seine Frau Victoria durch einen tragischen Autounfall verloren und steht seitdem am Rande des Nervenzusammenbruchs. Um Riggs einigermaßen im Zaum zu halten, versetzt man ihn vom Drogendezernat zur Mordabteilung. Er soll der neue Partner vom ruhigen und besonnenen Murtaugh werden. Murtaugh kann sich mit dem Gedanken an einen neuen Partner nicht anfreunden. Besonders dann nicht, wenn der neue Partner auch noch Martin Riggs heißt. Wie soll er den Tag mit so einem Verrückten durchstehen ohne dabei selbst draufzugehen?
Denn Riggs ist dafür bekannt, dass er sich keine Gelegenheit entgehen läßt, um mit seinem Leben, an dem er nicht sehr hängt, zu spielen. So stürzt er sich beispielsweise ohne Umschweife und lange Reden mit einem Selbstmordkandidaten vom Dach, um dort sicher in einem Luftkissen zu landen, nur um der Sache ein schnelles Ende zu bereiten.
Doch was die Polizei vereint hat, soll man nicht trennen. Gemeinsam gehen Murtaugh und Riggs nun den Ermittlungen im Hunsacker-Fall nach und verstricken sich immer mehr in die gefährlichen Welt des Drogenhandels. Im Zentrum der Ermittlungen steht der skrupellose General Peter McAllister (Mitch Ryan) und der hat nichts Gutes im Sinn. Er sammelt seine alten Vietnam-Kumpanen, alles ehemalige Mitglieder einer Sonderspezialeinheit, um sich, die ihm im Kampf gegen die Polizei von Los Angeles beistehen und ihn letztendlich zum Sieg verhelfen sollen.
Doch sie haben die Rechnung ohne Sergeant Martin Riggs gemacht. Als ehemaliges Mitglied einer Spezialeinheit in Vietnam und mit dem Ruf, der beste Scharfschütze zu sein, den die Polizei von L.A. zu bieten hat, macht Riggs McAllister und seinen schießwütigen Spießgesellen ohne Risiko auf Verluste mächtig Feuer unterm Hintern.
Die umwerfende Actionszenen und das perfekte Zusammenspiel zwischen Danny Glover und Mel Gibson machen diesen Film nicht nur zu einem Actionthriller der Extraklasse sondern auch zu einer Action-Komödie, die Hollywood bis dahin nur selten gesehen hat. (ss)

Credits

Titel Lethal Weapon - Zwei stahlharte Profis
Originaltitel Lethal Weapon
Genre Action-Komödie
Land, Jahr USA, 1987
Länge 108 Minuten
Regie Richard Donner
Drehbuch Shane Black
Kamera Stephen Goldblatt
Schnitt Stuart Baird
Musik Eric Clapton, Michael Kamen
Produktion Richard Donner, Joel Silver
Darsteller Mel Gibson, Danny Glover, Gary Busey, Mitch Ryan, Steve Kahan
Verleih Warner

Bewertung

Humor  
Action  
Spannung  
Anspruch  
Romantik  
Erotik  

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.