Filminfo zu

Shaun of the Dead

Shaun of the Dead

Action, Liebeskomödie. GB 2004. 99 Minuten.

Regie: Edgar Wright
Mit: Nick Frost, Simon Pegg

Ausgerechnet, als Shaun (Simon Pegg) endlich sein Leben und seine Beziehung zu Liz in den Griff kriegen will, fällt eine Zombie-Horde über sein Heimatstädtchen her!! Fest entschlossen, nicht als Untoten-Futter zu enden, stellen sich Shaun und sein bester Freund Ed (Nick Frost) den Hirnfressern entgegen ... Kult-Komödie von und mit dem Dreamteam Pegg-Wright-Frost und erster Teil der mittlerweile als Ice-Cream-Trilogy bekannten Reihe (vervollständigt von Hot Fuzz und The World's End).

Text:  Dina Maestrelli

Credits

Titel Shaun of the Dead
Originaltitel Shaun of the Dead
Genre Action/Liebeskomödie
Land, Jahr GB, 2004
Länge 99 Minuten
Regie Edgar Wright
Drehbuch Simon Pegg, Edgar Wright
Kamera David M. Dunlap
Schnitt Chris Dickens
Musik Dan Mudford, Pete Woodhead
Produktion Nira Park
Darsteller Nick Frost, Simon Pegg, Kate Ashfield, Dylan Moran, Rafe Spall, Bill Nighy, Lucy Davis, Peter Serafinowicz, Jessica Hynes, Martin Freeman, Matt Lucas

Bewertung

Humor  
Action  
Spannung  
Anspruch  
Romantik  
Erotik  

1 Kommentar

Anything from the Shop?

Mit Zombies hat alles begonnen, hier wurde der Grundstein gelegt für Simon Peggs Weltkarriere, für den Cornetto-Running-Gag und die legendären "Wie überwinden wir einen Gartenzaun"-Szenen. SotD ist zwar noch nicht ganz so ausgereicht wie Hot Fuzz, aber definitiv einen Filmabend wert. Und jetzt, raus mit der Plattensammlung, und immer schön auf die Köpfe zielen mit den Scheiben!

11. Juli 2013
21:59 Uhr

von Haubenkoch

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.