Filminfo zu

Blade Runner: The Final Cut

Blade Runner: The Final Cut

Science-Fiction. USA 2007. 117 Minuten.

Regie: Ridley Scott
Mit: Sean Young, Daryl Hannah, Rutger Hauer, Harrison Ford

Zum 25-jährigen Jubiläum des Sci-Fi-Klassikers bringt Regisseur Ridley Scott den ultimativen, endgültig seinen Vorstellungen entsprechenden Final Cut heraus!

Wiederaufführung ab 17. 4. 2015

In einer düsteren Zukunft ist Harrison Ford ein Blade Runner, ein Replikanten-Jäger. Als eine Gruppe der vom Menschen gezüchteten Geschöpfe den Aufstand probt, sieht sich der Blade Runner mit der Frage konfrontiert, was eigentlich Menschlichkeit ausmacht.

Zum 25-jährigen Jubiläum seines revolutionären Sci-Fi-Meisterwerks bringt Ridley Scott den ultimativen Final Cut auf den Markt, an dem er sieben Jahre gearbeitet hat. Alle technischen Möglichkeiten wurden ausgeschöpft, Bild und Tonspur sind garantiert rauschfrei, die DVD-Editionen verwöhnen mit Bonus-Material en masse.

Text:  Dina Maestrelli

Credits

Titel Blade Runner: The Final Cut
Originaltitel Blade Runner: The Final Cut
Genre Science-Fiction
Land, Jahr USA, 2007
Länge 117 Minuten
Regie Ridley Scott
Musik Vangelis
Darsteller Sean Young, Daryl Hannah, Rutger Hauer, Harrison Ford, Edward James Olmos

1 Kommentar

Unglaublich gut

Dieser Film ist einfach fantastisch! Besser geht´s einfach nicht, zeitlos, mystisch, düster, traurig, spannend, nachdenklich und irre gut gemacht. Fan seit vielen Jahren, den Schluss schon x-mal gesehen! Ein muss für alle Science-Fiction-Fans die nicht nur auf Effekte stehen.

7. September 2014
17:00 Uhr

von chica1

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.