Filminfo zu

Happy-Go-Lucky

Happy-Go-Lucky

Komödie. GB 2008. 118 Minuten.

Regie: Mike Leigh
Mit: Eddie Marsan, Sally Hawkins

Living out loud: Mike Leighs liebevolles Porträt einer grenzenlosen Optimistin ist einer der schönsten Filme des Jahres.

Filmstart: 4. Juli 2008

Würde man Poppy (Sally Hawkins) die sattsam bekannte blöde Optimisten-Frage stellen, ob für sie denn das Glas halb voll oder halb leer sei, würde man wohl erst einen verständnislos-mitleidigen Blick und dann perlendes Gelächter ernten. „Es ist genauso viel drin wie reingehört!“ Poppy ist von Beruf Grundschullehrerin, von Berufung Optimistin, und immer auf der Suche nach dem Leben und der großen Liebe. Der britische Regisseur und Cineasten-Liebling Mike Leigh, sonst eher für problemorientere Kinokost wie Vera Drake bekannt, erzählt aus Poppys lustigem Leben als durchgeknallte, fröhliche und unbeschwerte Independent-Delikatesse, ein feines City-Potpourri zwischen Nightouts mit den Freundinnen, unbekümmerten Expeditionen durch die Straßen Londons und den kleinen und großen, in jedem Fall skurrilen Abenteuern des Alltags.

„Sie ist ein echtes Springinkerl“, sagt Hauptdarstellerin Sally Hawkins über ihre Filmfigur Poppy, die wie ein knallbunter Wirbelwind durch Mike Leighs zauberhafte Indy-Screwball-Komödie fegt, dabei die lustigsten Fahrschul-Szenen der Filmgeschichte und jede Menge messerscharfe Pointen liefert und dafür mit einem recht ungewöhnlichen Happyend belohnt wird.

Text:  Kurt Zechner

Credits

Titel Happy-Go-Lucky
Originaltitel Happy-Go-Lucky
Genre Komödie
Land, Jahr GB, 2008
Länge 118 Minuten
Regie Mike Leigh
Drehbuch Mike Leigh
Kamera Dick Pope
Schnitt Jim Clark
Musik Gary Yershon
Produktion Simon Channing-Williams
Darsteller Eddie Marsan, Sally Hawkins, Alexis Zegerman, Sinead Matthews
Verleih Tobis

Bewertung

Humor  
Action  
Spannung  
Anspruch  
Romantik  
Erotik  

1 Kommentar

England

Ein sehr liebenswerter Film aus England. Solche Filme wünsch ich mir öfter. So unbeschwert wie Poppy sollte jeder durchs Leben gehen. Unbedingt anschauen.

10. September 2008
14:05 Uhr

von JamesBond007

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.