Filminfo zu

Waltz with Bashir

Vals Im Bashir

Animation, Dokumentation. Frankreich, Israel, Österreich 2008.

Regie: Ari Folman

Albtraum Libanon-Krieg: surreale Mischung aus Doku und Animation, zwischen nackter Riesin und dem titelgebenden Tanz mit einem Maschinengewehr.

Filmstart: 31. Oktober 2008

Ein Gespräch in einer Bar. Ein Freund von früher erzählt Regisseur Ali von seinem jede Nacht wiederkehrenden Albtraum: Er wird von 26 wilden Hunden gejagt. Ali sieht einen Zusammenhang mit dem gemeinsamen Einsatz beim ersten Libanon-Krieg, an den er sich selbst kaum erinnern kann. Mittels Gesprächen kommt er den schrecklichen Geschehnissen, den Massakern und dem Wahnsinn auf die Spur – in einer surrealen Mischung aus Doku und Animation, zwischen nackter Riesin und dem titelgebenden Tanz mit einem Maschinengewehr.

Text:  Julia Pühringer

Credits

Titel Waltz with Bashir
Originaltitel Vals Im Bashir
Genre Animation/Dokumentation
Land, Jahr Frankreich/Israel/Österreich, 2008
Regie Ari Folman
Drehbuch Ari Folman
Schnitt Nili Feller
Stimmen in der OV Boaz Rein Buskila, Ori Sivan, Roni Dayg
Verleih Stadtkino

Bewertung

Humor  
Action  
Spannung  
Anspruch  
Romantik  
Erotik  

1 Kommentar

Anschauen!!

Dieser Film ist wiklich sehr speziell.
Mir persönlich hat er sehr gut gefallen bis auf die etwas zu schockierdenden Bilder gegen ende des filmes.
Trotzdem ist dieser Film sehr gelungen und man sollte ihn gesehen haben.

2. November 2008
12:09 Uhr

von elmucho

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.