Filminfo zu

Forbidden Kingdom

The Forbidden Kingdom

Action. China, USA 2008.

Regie: Rob Minkoff
Mit: Jet Li, Jackie Chan

Jackie Chan und Jet Li, die Großmeister chinesischer Kampfkunst, treffen auf die Martial-Arts-Choreographie von Kill Bill und Tiger & Dragon. Osten und Westen werden eins in dieser Fantasy-Action-Komödie von Rob Minkoff.

Filmstart: 29. Mai 2009

Credits

Titel Forbidden Kingdom
Originaltitel The Forbidden Kingdom
Genre Action
Land, Jahr China/USA, 2008
Regie Rob Minkoff
Darsteller Jet Li, Jackie Chan
Verleih Senator Film

1 Kommentar

asiatisches Fantasy-Abenteuer

Nettes asiatisches Fantasy- Abenteuer mit Jackie Chan und Jet Li. Beide Namen stehen für aufwendige Kampf-Choreografien mit dem gewissen "Augenzwinkern" - auch in diesem Film. Allerdings unterstützen diesmal zahlreiche Spezialeffekte die Szenerie, was natürlich daran liegt, dass es von magischen Gestalten, Hexen, Zauberern mit übersinnlichen Kampftechniken und allerlei Hokus Pokus nur so wimmelt. Mittendrin eine Art "Luke Skywalker" - einer, der auszog, Kung Fu zu lernen, und in dem dauer-besoffenen Jackie Chan und dem skeptischen Jet Li seine widersprüchlichen wie kongenialen Lehrer findet, um dem versteinerten Affenkönig dessen verzauberten Kampfstab zurück zu bringen und damit die Welt vor dem bösen Kriegsherren des Jadereiches zu erlösen.
Kurz und gut: nicht allzu anspruchsvoller Asia-Fantasy-Abend mit dem nötigen Hau-drauf-Faktor und komödiantischem Hintergrund. Leichte Kost ohne Folgeerscheinungen...

30. Mai 2009
23:07 Uhr

von gothicvoice

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.