Filminfo zu

Assassins - Die Killer

Assassins

Action. USA 1995. 132 Minuten.

Regie: Richard Donner
Mit: Julianne Moore, Antonio Banderas, Sylvester Stallone

Die Auftragskiller sind unter uns. Doch man sieht sie nicht. Sie leben gut getarnt in einer Art Schattenwelt. Sie haben gelernt, ihre Spuren zu verwischen. Unbemerkt schlagen sie zu und verschwinden wieder. Einer dieser "Assassins" ist Richard Rath (Sylvester Stallone). Er tötete nie um des Tötens willen, sondern ist der Gute, der die Bösen ausradiert. Doch seit dem Ende des Kalte Krieges verschwimmen die Grenzen zwischen Gut und Böse. Leute wie Richard Rath müssen sich nach neuen Jobs umschauen. Prinzipiell nicht schwer war, denn Assassins sind mehr denn je gefragt. Nur Fragen der Moral und Ethik spielen keine Rolle mehr. Gut oder Böse, darum scherte sich keiner. Das aber kotzt Rath an. Deshalb steht er jetzt Miguel Bain (Antonio Banderas) gegenüber, der ihn, den zum Unsicherheitsfaktor gewordenen, aus dem Spiel nehmen soll. Man kann sich denken, was das in diesem Gewerbe heißt. Also kommt es zum Kampf der Giganten. Und irgendwo dazwischen steht die Hackerin Electra (Julianne Moore) auf der Abschussliste, bis sie sich mit Rath verbündet ...

Credits

Titel Assassins - Die Killer
Originaltitel Assassins
Genre Action
Land, Jahr USA, 1995
Länge 132 Minuten
Regie Richard Donner
Drehbuch Lana (ehemals Larry) Wachowski, Andy Wachowski, Brian Helgeland
Kamera Michael A. Jones, Vilmos Zsigmond
Schnitt Lawrence Jordan, Richard Marks
Musik Mark Mancina
Produktion Bruce A. Evans, Raynold Gideon, Andrew Lazar, Joel Silver, Jim Van Wyck
Darsteller Julianne Moore, Antonio Banderas, Sylvester Stallone, Steve Kahan
Verleih Warner

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.