Filminfo zu

Wilde Minze

Wilde Minze

Dokumentation. Österreich 2009. 85 Minuten.

Regie: Jenny Gand

Heikles Thema: Kärntner Erinnerungskultur. Im Mittelpunkt stehen die Erzählungen der hinreißenden, 80-jährigen Protagonistin Helga Emperger, einst Mitglied einer Villacher Widerstandsgruppe.

Filmstart: 5. November 2010

Text:  Dina Maestrelli

Credits

Titel Wilde Minze
Originaltitel Wilde Minze
Genre Dokumentation
Land, Jahr Österreich, 2009
Länge 85 Minuten
Regie Jenny Gand
Kamera Jenny Gand
Schnitt Jenny Gand

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.