Filminfo zu

U-571

U-571

Drama. USA 2000. 120 Minuten.

Regie: Jonathan Mostow
Mit: Matthew McConaughey, Harvey Keitel, Bill Paxton

Matthew McConaughey, Harvey Keitel und Jon Bon Jovi sollen im 2. Weltkrieg mit einer US-Elite-Submarine-Crew den Deutschen die schlachtentscheidende Verschlüsselungsmaschine "Enigma" abluchsen!

Ein geheimer Funkcode beherrscht die Atlantik-U-Boot-Schlacht im Zweiten Weltkrieg: denn ein holländischer Wissenschafter hat die geniale Verschlüsselungsmaschine Enigma erfunden, die sich in den Händen der Nazis befindet und deren Codes für die Alliierten einfach nicht zu knacken sind. Wieder und wieder können die Deutschen wie aus dem Nichts heraus angreifen, weil keiner ihre Funksprüche versteht.
Die Experten haben versagt, jetzt müssen die Praktiker ran. Der draufgängerische Lt. Commander Mike Dahlgren (Bill Paxton) wird zusammen mit mit seinem ersten Offizier Tyler (Matthew McConaughey) und einer kleinen Handvoll Soldaten (Harvey Keitel, US-Rockstar Jon Bon Jovi, Jake Weber) auf eine gefährliche Mission geschickt: sie sollen aus dem deutschen U-Boot U-571 eine Enigma-Maschine herausholen! Es gelingt Dahlgren und seinen Männern auch wirklich, die U-571 in ihre Gewalt zu bringen. Doch bevor sie ihre Mission abschließen können, passiert etwas Unerwartetes: Ihr eigenes U-Boot wird von den Deutschen versenkt! Jetzt sitzen sie auf dem deutschen U-Boot fest. die Besatzung haben sie zwar großteils eliminiert, aber der deutsche Kapitänleutnant hat überlebt und sich irgendwo auf der U-571 versteckt. Und während Dahlgren und seine Leute verzweifelt versuchen, das Schiff zu steuern - die Amerikaner können ja die deutschsprachigen Instrumente und Handbücher gar nicht lesen - haben die Alliierten bereits die Jagd auf das vermeintlich feindliche Schiff U-571 eröffnet. Ein verzweifelter Kampf ums Überleben beginnt.
Für die Kriegshistoriker gilt heute als erwiesen, dass neben der Schlacht um Stalingrad gerade die Wende im Atlantik-U-Bootkrieg 1944 - ausgelöst durch die Entschlüsselung der Enigma - entscheidend für den Ausgang des Zweiten Weltkriegs war. Regisseur Jonathan Mostow wollte zwar eine völlig fiktive Geschichte erzählen, bemühte sich aber nichtsdestotrotz um höchstmögliche Authentizität bei den geschichtlichen Details: nicht nur von den wichtigsten Historikern, sondern auch von echten U-Boot-Veteranen ließ er sich deshalb sein packendes Werk absegnen. Und sogar der Kriegsheld, der die Enigma damals tatsächlich erbeutet hat, gab U-571 diesbezüglich ein "Gütesiegel".

Text:  Kurt Zechner

Credits

Titel U-571
Originaltitel U-571
Genre Drama
Land, Jahr USA, 2000
Länge 120 Minuten
Regie Jonathan Mostow
Drehbuch Jonathan Mostow, Sam Montgomery, David Ayer
Kamera Oliver Wood
Schnitt Wayne Wahrman
Musik Richard Marvin
Produktion Hal Lieberman, Dino de Laurentiis
Darsteller Matthew McConaughey, Harvey Keitel, Bill Paxton, Jon Bon Jovi, Jake Weber, David Keith
Verleih Einhorn Film

Bewertung

Humor  
Action  
Spannung  
Anspruch  
Romantik  
Erotik  

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.