Filminfo zu

Blind Side - Die große Chance

The Blind Side

Biografie, Drama. USA 2009.

Regie: John Lee Hancock
Mit: Sandra Bullock, Quinton Aaron

Alles ist möglich. Ein obdachloser Teenager findet Anschluss bei einer wildfremden Familie – und wird zum Football-Star. Sandra Bullock (in ihrer Oscar-Rolle) als resolute Südstaaten-Schönheit mit dem Herzen am rechten Fleck in einem bewegenden Drama nach einer wahren Geschichte.

Filmstart: 26. März 2010

Memphis, Tennessee, ist vor allem bekannt für das nach dem Weißen Haus meistbesuchte Anwesen der Vereinigten Staaten: Graceland. Am anderen Ende der architektonischen Kitschskala liegt Hurt Village, der Schandfleck von Memphis, eine scheußliche Sozialbau-Siedlung, in der sich nur Drogen und Kriminalität so richtig zuhause fühlen. Von hier stammt Mike Oher (Quinton Aaron): Eines von 11 Kindern, die Mutter cracksüchtig, das Jugendamt schwer überfordert. Es kommt, wie es kommen muss: Das Bürscherl wird von einer Schule zur nächsten herumgereicht, bleibt immer wieder sitzen, wird schwer vernachlässigt – ein hoffnungsloser Fall eben – und wächst zu einem kolossalen Teenager heran. Big Mike, wie ihn jetzt alle rufen, hat keinen Platz in dieser Welt. Im wahrsten Sinne des Wortes. Er hat kein Zuhause, niemanden, den es schert, wo er die Nacht verbringt und ob er zu essen hat. Ab und zu schlüpft Michael irgendwo unter, man überlässt ihm die Couch bis man das Gefühl hat, dass sich seine Anwesenheit zu einer Zumutung auswächst. Dann trollt sich er sich eben wieder. Michael nimmt das Leben wie es kommt. Die vielen schlechten Tage genauso wie die wenigen guten.

Als Leigh Anne Tuohy (Sandra Bullock) Big Mike das erste Mal begegnet, stapft er in kurzen Hosen bei Eiseskälte in der Gegend herum. In einem Plastiksackerl hat er alle seine Habseligkeiten dabei – ein T-Shirt zum Wechseln. Leigh Anne überlegt kurz, und schon sitzt Big Mike in der schicken Familienkarosse. Die kommende Nacht wird er auf der Couch im Haus der Tuohys verbringen. Und auch die nächste, und die folgenden Nächte. Wie eine Naturgewalt tritt Leigh Anne in Big Mikes Leben. Widerspruch lässt die energische Mutter zweier Kinder nicht zu, Zweifel – auch ihre eigenen – schüttelt sie ab, noch bevor sie ihren Entschluss ins Wanken bringen könnten. Was Leigh Anne anfängt, das bringt sie auch zu Ende. Damit bekommt Big Mike nicht einfach nur einen Platz zum Schlafen, eine neue Garderobe und eine Privatlehrerin – er wird Mitglied dieser Familie. Big Mike hat plötzlich einen kleinen Bruder, der komplett vernarrt in ihn ist. Eine große Schwester, die ihm in der Schule zur Seite steht. Und vorallem eine Mutter, die Himmel und Hölle mobilisiert, um ihm endlich jene Chancen zu bieten, die ihm bisher verwehrt geblieben sind. Es dauert ein bisschen, aber Leigh Annes Hartnäckigkeit macht sich bezahlt: Aus dem gleichmütigen Big Mike wird ein selbstbewusster junger Mann, ein guter Schüler und fantastischer Footballspieler, um den sich letztlich alle College-Teams reißen ...

Fast nicht wiederzuerkennen mit blonder Mähne und zur Südstaaten-Tussi aufgetakelt spielt Sandy groß auf – und hat mit diesem ergreifenden Drama in den USA nicht nur alle Kassenrekorde gebrochen sondern sich auch den Oscar als Beste Hauptdarstellerin erspielt. Neben dem großartigen Newcomer Quinton Aaron, der als sanfter Riese eine beeindruckende Performance abliefert, sorgt sie mit großer Klasse dafür, dass die unglaubliche, aber wahre Geschichte des Michael Oher nie in die oberflächliche Rührseligkeit abgleitet.

Text:  Dina Maestrelli

Credits

Titel Blind Side - Die große Chance
Originaltitel The Blind Side
Genre Biografie/Drama
Land, Jahr USA, 2009
Regie John Lee Hancock
Drehbuch John Lee Hancock basierend auf The Blind Side: The Evolution of a Game von Michael Lewis
Kamera Alar Kivilo
Schnitt Mark Livolsi
Musik Carter Burwell
Produktion Broderick Johnson, Andrew A. Kosove, Gil Netter
Darsteller Sandra Bullock, Quinton Aaron, Tim McGraw, Lily Collins, Jae Head, Kathy Bates
Verleih Warner

Bewertung

Humor  
Action  
Spannung  
Anspruch  
Romantik  
Erotik  

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.