Filminfo zu

A Single Man

A Single Man

Drama. USA 2009. 101 Minuten.

Regie: Tom Ford
Mit: Colin Firth, Julianne Moore

Im Regieerstling von Modegott Tom Ford glänzt Colin Firth als Professor, der seinen Liebhaber bei einem Autounfall verloren hat: wunderschöne, innige Verfilmung von Christoph Isherwoods Roman, mit Julianne Moore als bester Freundin des Professors.

Filmstart: 16. April 2010

Einsamkeit, Zigaretten, Gin und Erinnerungen: Seit ein Anruf das Leben des Collegeprofessors George Falconer (Colin Firth) radikal verändert hat, ist ihm nicht viel geblieben. Es sind die frühen 1960er Jahre, und Falconer erfuhr am Telefon, dass sein langjähriger Lebensgefährte Jim (Matthew Goode) bei einem Autounfall ums Leben gekommen ist. Nein, die Familie möchte nicht, dass George zum Begräbnis kommt. Denn über so eine Liebe spricht man nicht.
George hat nichts mehr, worauf er sich freuen könnte. Zwar bemüht sich seine beste Freundin, die wunderschöne Charley (Julianne Moore) um ihn, verführt ihn zum Essen, zum Reden, zum gemeinsam Erinnern. Doch in Wirklichkeit ist auch Charley eine verlorene Seele, die nach einer gescheiterten Ehe sehr alleine ist.
Es ist Zeit, das Leben hinter sich zu lassen, findet der traurige Professor. Penibel bereitet er seinen Abgang vor. Doch dann passiert eine Begegnung, die alles ändern könnte: Der wissbegierige Collegestudent Kenny (Nicholas Hoult, der 2002 an der Seite von Hugh Grant in About A Boy zu sehen war) ist auf der Suche nach Antworten, und erkennt in George eine verwandte Seele. Er spürt die Melancholie des Professors und sucht seine Nähe - und plötzlich ist auch für George die verblasste Welt um ihn herum wieder lebendig …

Eigentlich kennt man ihn als Modeschöpfer, doch Tom Ford ist augenscheinlich ein Mulitalent. Die Verfilmung von Christoph Isherwoods Roman A Single Man ist Fords Regiedebüt, und so wie seine Mode klare Linien bevorzugt, ist auch sein Film mit absolutem Stilwillen inszeniert: Die hochromantische, sensibel erzählte Geschichte von Einsamkeit und Begegnung ist einer der schönsten Filme des Jahres.

Text:  Magdalena Miedl

Credits

Titel A Single Man
Originaltitel A Single Man
Genre Drama
Land, Jahr USA, 2009
Länge 101 Minuten
Regie Tom Ford
Drehbuch Tom Ford, David Scearce nach einem Roman von Christopher Isherwood
Kamera Eduard Grau
Schnitt Joan Sobel
Musik Abel Korzeniowski
Produktion Chris Weitz, Tom Ford, Andrew Miano
Darsteller Colin Firth, Julianne Moore, Nicholas Hoult, Matthew Goode, Ginnifer Goodwin
Verleih Constantin Film

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.