Filminfo zu

Freche Mädchen 2

Freche Mädchen 2

Komödie. Deutschland 2010. 97 Minuten.

Regie: Ute Wieland
Mit: Henriette Nagel, Selina Shirin Müller, Emilia Schüle

Der ganz normale Wahnsinn im Freche-Mädchen-Universum von Mila, Hanna und Kati: Ein total verrückter Klassenausflug, Freunde, die auf der Verliebtheitsskala rauf- und wieder runtersausen, trennungswütige Eltern und - oha - fremde Burschen!

Filmstart: 6. August 2010

"Sieht man, dass ich geheult hab?“, sagt Kati, rotäugig bis dorthinaus. "Geht“, sagt Mila. In Sachen moralischer Unterstützung kann man eben immer auf die besten Freundinnen zählen. Niemand weißt das besser als Mila (Emilia Schüle), Hanna (Selina Shirin Müller) und Kati (Henriette Nagel). Im Leben der drei Mädels geht es mal wieder ordentlich rund. Und das trotz Osterferien-bedingter Klassenfahrt in die faden bayerischen Berge. Während sie mit dem fiesen Lehrer Rumpelstilzchen (Armin Rohde) als Krankheitsvertretung am AdW festsitzen, verbringt Erzfeindin Vanessa (Christina Pfeifer) die Ferien bei Milas Freund Markus (Jonathan Beck) auf dem Reiterhof. Und Markus findet sie auch noch sexy! Mila platzt fast vor Eifersucht. Aber auch Hanna und Kati plagen Liebessorgen: Branko (Ben Unterkofler) mischt sich in Hannas Musik-Karriere ein, während Kati sich nicht zwischen Tobi (Vincent Bruder) und dem vermeintlich coolen Robert (Dennis Herrmann) entscheiden kann. Und das Schlimmste: Die Liebes-Troubles hören anscheinend nie auf! Katis Eltern (Barbara Schöneberger, Matthias Brandt) wollen sich trennen, ihr Vater will mit seiner 20 Jahre jüngeren Freundin zusammenziehen. Und dann wird Kati auch noch auf der Straße von einer Frau angesprochen, die sie zu einem Fotoshooting nach München einlädt - die Chance ihres Lebens fällt aber ausgerechnet in die Osterferien samt Klassenreise ... aber vielleicht kann man da ja heimlich hin? Und wenn ja, wie soll man sowas dann organisieren mit diesem Mist-Handyempfang da in der Almrausch-Pampa?
Funklöcher, Missverständnisse, die blöde Vanessa und übereilter Trotz führen zu allerhand Komplikationen, die sogar die enge Freundschaft des Mädels-Trios auf eine harte Probe stellen. Erst die alljährliche große Schulabschlussfeier wird zeigen, wie das Abenteuer ausgeht - natürlich wird zuvor noch am Klo getröstet, sich laut zerkracht, und auch der eine oder andere Lehrer kriegt sein Fett ab.

Über eine Million Zuschauer waren von Freche Mädchen begeistert. Bei der Fortsetzung der Verfilmung von Bianka Minte-Königs Jugend-Bestsellern waren die Hauptdarstellerinnen Selina Shirin Müller (Hanna), Henriette Nagel (Kati) und Emilia Schüle (Mila) natürlich wieder mit Feuereifer dabei, auch famose Erwachsene wie Armin Rohde, Tom Gerhardt und Barbara Schöneberger kamen gern an Bord. Und auch diesmal wird über all das Herzflattern, den Schulstress und die Erwachsenen-Sorgen vor allem eines siegen: die Freundschaft.

Text:  Julia Pühringer

Credits

Titel Freche Mädchen 2
Originaltitel Freche Mädchen 2
Genre Komödie
Land, Jahr Deutschland, 2010
Länge 97 Minuten
Regie Ute Wieland
Drehbuch Maggie Peren basierend auf den Jugendbüchern von Bianka Minte-König
Kamera Peter Przybylski
Schnitt Dunja Campregher
Musik Stefan Ziethen
Produktion Ulrich Limmer
Darsteller Henriette Nagel, Selina Shirin Müller, Emilia Schüle, Maximilian Brückner, Tim Seyfi, Anke Engelke, Armin Rohde, Barbara Schöneberger
Verleih Constantin Film

Bewertung

Humor  
Action  
Spannung  
Anspruch  
Romantik  
Erotik  

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.