Filminfo zu

Babys

Bébé(s)

Dokumentation. Frankreich 2010.

Regie: Thomas Balmes

Babies - wer kann ihnen widerstehen! Diese Doku begleitet vier Neuankömmlinge aus aller Welt durch ihr erstes Lebensjahr.

Filmstart: 19. August 2010

Es ist faszinierend: Jeder war mal selbst ein Baby, und doch - wenn man zum ersten Mal eins im Arm hält, fühlt sich das an wie die erste Begegnung mit einem Außerirdischen. Und nur jemand, der wirklich keine Ahnung hat von den Dingen des Lebens, behauptet, dass alle Babies gleich aussehen. Trotzdem gibt es Gemeinsamkeiten, die überraschen – egal wo und wie ein Kind geboren wurde.

Ponijao aus Namibia, Hattie aus den USA, Bayar aus der Mongolei und Mari aus Japan. Vier Babies aus ganz verschiedenen Kulturkreisen haben die Filmemacher ein ganzes Lebensjahr lang mit ihrer Kamera begleitet - vom ersten Schrei bis zum ersten Schritt, und gehen damit dem Wunder Mensch auf ebenso entspannte wie ergreifende Art auf den Grund. Die kleine Ponijao wird als neuntes von mittlerweile zehn Kindern und als erste ihrer Geschwister in einem Krankenhaus geboren. Hattie ist das einzige Kind junger Mittelklasse-Eltern aus San Francisco. Bayar ist der zweite Sohn von Rinder- und Schafzüchtern in der Steppe, und Mari erlebt ihre ersten Monate in einem winzigen Apartment in einem Tokioter Wohnblock.

Vier Starts ins Leben, vier völlig verschiedene Konzepte, wie man mit Babies umgeht - was in der Mongolei selbstverständlich ist, würde in den USA die Fürsorge auf den Plan rufen, und wie ein Zwerg in Tokio aufwächst, ließe die Mutter in Namibia erschaudern. Und doch herrscht quasi weltumspannend ein ganz großer gemeinsamer Nenner: Was die kleinen Aliens am meisten brauchen, sind Nahrung, Geborgenheit und Liebe.

Text:  Gini Brenner

Credits

Titel Babys
Originaltitel Bébé(s)
Genre Dokumentation
Land, Jahr Frankreich, 2010
Regie Thomas Balmes
Kamera Jérôme Alméras, Steeven Petitteville
Schnitt Reynald Bertrand , Craig McKay
Musik Bruno Coulais
Produktion Christine Rouxel, Amandine Billot, Alain Chabat
Verleih EMW

Bewertung

Humor  
Action  
Spannung  
Anspruch  
Romantik  
Erotik  

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.