Filminfo zu

Du schon wieder

You Again

Komödie. USA 2010. 105 Minuten.

Regie: Andy Fickman
Mit: Jamie Lee Curtis, Odette Yustman, Kristen Bell, Sigourney Weaver

Beste Feindinnen. Kristen Bell hat ein böses High-School-Déjà-vu, und Jamie Lee Curtis sollte man lieber nicht in die Nähe von Sigourney Weaver lassen: therapeutische Familienkomödie für alle, die es ihren Erzfeinden aus der Schulzeit einmal so richtig heimzahlen wollen.

Filmstart: 4. November 2010

Manchmal kommen sie wieder. Darum fühlt sich Marni (Kristen Bell) auch wie in der schrecklich-schaurigen Fortsetzung eines längst vergessen gelaubten Horrorstreifens, als sie erfährt, wen ihr Bruder in wenigen Tagen zu heiraten gedenkt: Joanna (Odette Yustman) - ausgerechnet jene Tussi, die ihr die High-School-Jahre zur Hölle gemacht hat. Willkommen zu Ich weiß, was du an der High School getan hast, Teil 2. Erbarmungslos, grausam, zum Schreien. Aber keine Angst, wir befinden uns in einem Disney-Film – da fließt kein Blut, höchstens mal eine Träne vor Lachen.
Das erste Zusammentreffen der erwachsenen Marni mit ihrer Erzfeindin von früher verläuft, sagen wir, unerwartet. Als ob nichts gewesen wäre fällt Joanna ihrer zukünftigen Schwägerin um den Hals. Und die muss gute Miene zum bösen Spiel machen, schließlich hat sich Joanna nicht nur ihren Bruder unter den Nagel gerissen, sondern längst auch den Rest der Familie um den Finger gewickelt. Niemanden interessieren Marnis alte Geschichten, das ist doch alles längst gegessen. Jetzt wird Hochzeit gefeiert und da haben aufgewärmte Feindseligkeiten nix verloren. Und überhaupt ist Joanna doch wirklich ein Schatz, einfach zum Abbusseln. Marni scheint auf verlorenem Posten, doch überraschend verschiebt sich das Gleichgewicht der Kräfte doch noch zu ihren Gunsten.
Auftritt Ramona (Sigourney Weaver), Joannas Tante. Die fliegt zur Hochzeit zwar aus Europa ein, aber die High School hat sie in den USA besucht. Und zwar die dieselbe wie eine gewisse Gail (Jamie Lee Curtis), Marnis Mutter. Und siehe da, der Anblick von Ramona, dieser selbstbewussten, eloquenten und enorm erfolgreichen Karrierefrau, lässt Gail augenblicklich etwas unrund werden. Da hat wohl noch jemand eine alte Rechnung offen, nicht nur die Tochter ... Und mit einem Mal haben Gail und Marni nicht mehr so sehr die Hochzeitsvorbereitungen im Kopf, sondern nur mehr SIE. Und SIE. Es ist schon spannend, wie schnell ein paar gut verdrängte, aber niemals aufgearbeitete Konflikte von damals zwei souveräne Frauen so dermaßen aus der Bahn werfen können. Mutter und Tochter führen sich auf wie komplexbeladene Teenies und gefährend ernsthaft den Familienfrieden - da hilft wohl nur mehr das beherzte Einschreiten von Grandma Bunny (immer wieder entzückend: das ehemalige Golden Girl Betty White).

Text:  Dina Maestrelli

Credits

Titel Du schon wieder
Originaltitel You Again
Genre Komödie
Land, Jahr USA, 2010
Länge 105 Minuten
Regie Andy Fickman
Drehbuch Moe Jelline
Kamera David Hennings
Schnitt David Rennie
Musik Nathan Wang
Produktion Eric Tannenbaum, Andy Fickman, John J. Strauss
Darsteller Jamie Lee Curtis, Odette Yustman, Kristen Bell, Sigourney Weaver, Betty White, Victor Garber, Kristin Chenoweth, Patrick Duffy
Verleih Walt Disney Studios

Bewertung

Humor  
Action  
Spannung  
Anspruch  
Romantik  
Erotik  

1 Kommentar

Nice movie about old times

How to like the fiancee of your brother?? Had she been one of this girls who had gotten you on your nerves had been in High School?? Do they get along with finally?? LAURA7

7. August 2017
17:48 Uhr

von LAURA7

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.