Filminfo zu

Killer Elite

Killer Elite

Action, Thriller. Australien, USA 2011. 116 Minuten.

Regie: Gary McKendry
Mit: Robert De Niro, Clive Owen, Jason Statham

Ein Auftragsmörder der britischen Regierung (Jason Statham) will aussteigen, aber die Rachepläne eines Scheichs ziehen ihn erneut in die Abgründe internationaler Politverschwörungen: Knallharte True Story mit Robert De Niro und Clive Owen.

Filmstart: 26. Oktober 2011

Einmal Killer, immer Killer ... oder kann sich mit den Jahren vielleicht doch ein Gewissen einschleichen? Die Söldner Danny (Jason Statham), Hunter (Robert De Niro), Davies (Dominic Purcell) und Meier (Aden Young) sind seit Jahren ein Team. Sie agieren im Auftrag von Regierungen und Geheimorganisationen. Ihre Arbeit ist immer gleich: Leute umbringen, ohne Rücksicht auf Verluste. Aber als sie 1980 in Mexiko wieder einen dieser dreckigen Jobs erledigen, endeckt Danny in einem der Autos, aus denen sie die Leute rausschießen sollten, einen jungen Burschen, kaum ein Teenager. Er schafft es nicht, ihn abzuknallen - und fängt sich selbst eine Kugel ein. Von da an will er nur noch eins: aussteigen und sich ganz den zarten Banden widmen, die er zu einem australischen Bauernmädchen (Yvonne Strahovski) geknüpft hat.
Aber daraus wird vorerst nichts. Wenige Monate später wird Danny von einem todkranken Scheich in den Oman gerufen und vor die Wahl gestellt: Entweder erledigt er jene drei Leute, die drei der vier Söhne des Scheichs umgebracht haben, oder Hunter, Dannys alter Freund und Mentor, den der Scheich als Geisel hält, wird hingerichtet. Danny kann nicht anders: Er muss Hunter raushauen. Aber er hat keine Ahnung, worauf er sich da einlässt.
Die drei Männer, die er umlegen soll, sind Mitglieder der britischen Elite-Truppe SAS. Damals, als im Oman Krieg herrschte, hatten sie sich im Auftrag der Regierung so richtig die Hände schmutzig gemacht. Solche Typen sind keine leichten Gegner, und sie genießen den besonderen Schutz der britischen Regierung. Also müssen die Morde an ihnen wie Unfälle aussehen. Freilich kriegt Danny das mit Hilfe seiner Spießgesellen hin. Aber die scharfen Hunde von der SAS riechen den Braten - vor allem die "Feather Men", ein Geheimbund britischer Ex-SAS-Soldaten in hohen politischen Funktionen, die im Oman-Krieg die Fäden in der Hand hatten. Sie setzen Spike (Clive Owen), einen knallharten Ex-Soldaten, auf die Sache an. Schon bald sitzt Spike Danny und seinen Leuten im Nacken. Aber was ist wahr oder gelogen, was falsch oder richtig, wer gut oder böse? Da warten pausenlos böse Überraschungen im Bleigewitter ...

Regierungsverschwörungen, dreckige Kriege, Auftragsmorde. Diesen Film macht neben seinem präzisen 80er-Retro-Style, seinem rasenden Tempo und seinen coolen Darstellern vor allem sehenswert, dass seine Geschichte auf Tatsachen beruht. Die wahnsinnigsten Verbrechen und die haarsträubendsten Gewalttaten werden nämlich immer nur von den Leuten begangen, die unser Steuergeld verwalten.

Text:  ag

Credits

Titel Killer Elite
Originaltitel Killer Elite
Genre Action/Thriller
Land, Jahr Australien/USA, 2011
Länge 116 Minuten
Regie Gary McKendry
Drehbuch Matt Sherring
Kamera Simon Duggan, Alain Duplantier
Schnitt John Gilbert (I)
Musik Reinhold Heil, Johnny Klimek
Produktion Tony Winley, Michael Boughen, Steve Chasman, Sigurjon Sighvatsson
Darsteller Robert De Niro, Clive Owen, Jason Statham, Dominic Purcell, Yvonne Strahovski, Ben Mendelsohn, Adewale Akinnuoye-Agbaje
Verleih Constantin Film

Bewertung

Humor  
Action  
Spannung  
Anspruch  
Romantik  
Erotik  

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.