Filminfo zu

Das Schwergewicht

Here Comes the Boom

Komödie. USA 2012. 105 Minuten.

Regie: Frank Coraci
Mit: Salma Hayek, Kevin James

Lehrer mit Leib und Seele. Mit vollstem Körpereinsatz setzt sich Scott für seine Schüler ein: Als Mixed-Martial-Arts-Fighter will er Geld für die Schule verdienen. Doch bevor er zum Austeilen kommt, muss er erst mal Einstecken lernen ... Sehr handfester Kinospaß mit Kevin James und Salma Hayek.

Filmstart: 9. November 2012

Die Wunder der Biologie vermittelt Highschool-Lehrer Scott Voss (extra fittrainiert: Kevin James) seinen Schülern nun schon seit vielen Jahren und mit eher abnehmender Begeisterung, der Job ist mühsam, und Scott wüsste oft genug Besseres zu tun. Wie zum Beispiel die fesche Schulkrankenschwester Bella (Salma Hayek) anbraten, die allerdings Scotts derbe Avancen eher peinlich als anregend findet.
Doch dann kommt Unruhe in den ohnehin nicht immer leisen Schulalltag: Die Wirtschaftskrise macht auch in den USA nicht Halt vor dem Bildungsapparat, das Schulbudget wird drastisch gekürzt - die einzige Lösung sieht die Schulleitung in der Entlassung des Musiklehrers (Henry Winkler). Musikerziehung gehört schließlich nicht zu den unbedingt notwendigen Schulfächern, wird argumentiert.
Da das so ziemlich jeder Mensch mit ein wenig pädagogischem Verständnis anders sieht, wächst in Scott auf einmal wieder der Lehrer mit Mission. Das kann man doch nicht einfach so hinnehmen! Und immerhin hat Scott auch gewisse Vorbildung: In seiner Studentenzeit war er ziemlich guter Wrestler, und jetzt ist Mixed Martial Arts das große Ding. Und nicht zuletzt seit den jüngsten Vorkommnissen hinter österreichischen TV-Kameras weiß man ja, dass es beim Hauen hauptsächlich auf die richtige Technik ankommt!
Tja, sollte man meinen. Denn Mixed Martial Arts ist, wie die Experten hier sicher wissen, eine extrem harte Angelegenheit. Bei dieser Sportart werden die effektivsten Techniken aus verschiedenen Kampfsportarten eingesetzt, und in den sehr actionreichen Fights gehts bei vollem Körpereinsatz und mit einem sehr minimalistischen Regelwerk zur Sache. Es wird gekickt, geboxt, taktiert und zugeschlagen, bis einer aufgibt, KO geht oder so verletzt ist, dass er nicht mehr kämpfen kann. Mit dem Preisgeld aus einem Turnier, so rechnet Scott, kann er das Musikprogramm locker retten. Aber kann er auch locker gewinnen? Schon der erste Fight lässt leise Zweifel aufkommen. Aber Scott gibt nicht auf - steckt einen blauen Fleck nach dem anderen ein und lässt sich nicht beirren. Und bald steht die ganze Schule begeistert hinter ihm, inclusive der netten Schwester Bella …

Regisseur Frank Coraci (Klick, Waterboy, Der Zoowärter) ist Experte für handfeste aber meist recht familienfreundliche Komödien. Diesmal hat er sich mit seinem alten Bekannten Kevin James zusammengetan und erzählt die unterhaltsame Geschichte eines Durchschnittstypen, der zum Helden wird - blaues Auge inklusive.

Text:  Gini Brenner

Credits

Titel Das Schwergewicht
Originaltitel Here Comes the Boom
Genre Komödie
Land, Jahr USA, 2012
Länge 105 Minuten
Regie Frank Coraci
Drehbuch Kevin James, Allan Loeb, Rock Reuben
Kamera Phil Meheux
Musik Rupert Gregson-Williams
Produktion Todd Garner, Kevin James
Darsteller Salma Hayek, Kevin James, Henry Winkler, Greg Germann, Gary Valentine
Verleih Sony

Bewertung

Humor  
Action  
Spannung  
Anspruch  
Romantik  
Erotik  

1 Kommentar

Berührend und witzig

Ein netter Film, vor allem wenn man Lehrer ist.

12. Januar 2013
15:35 Uhr

von Brandl07

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.