Filminfo zu

Zambezia

Zambezia

Animation, Komödie. Südafrika 2012.

Regie: Wayne Thornley

Jungfalke Kai hat einen Traum: Er will nach Zambezia, in die größte Vogelstadt Afrikas, um sich den Top-Fliegern anzuschließen, die am Stadthimmel für Sicherheit sorgen. Auf Kai wartet eine große Bewährungsprobe: ein Angriff der Riesenleguane! Animationsspaß für die ganze Familie - in 3D.

Filmstart: 30. August 2012

Bei den Vögeln ist es nicht anders als bei den Menschen: Die Jungen wollen raus und die Welt sehen, und die Alten meinen, dass es da draußen nicht allzu viel zu sehen gibt, weil sie schon alles gesehen haben. Insoferne ist der Konflikt zwischen dem jungen, übermütigen Falken Kai und seinem Vater Tendai vorprogrammiert. Kai will endlich aus der beschaulichen Abgeschiedenheit der ländlichen Idylle Afrikas ausbrechen, um etwas zu erleben und ein Abenteuer zu bestehen. Zambezia, die Stadt der Vögel, eine sagenhafte Metropole im Herzen des Kontinents, ist das sehnlichste Ziel des impulsiven Krummschnabels, der sich immer wieder gern in Schwierigkeiten bringt. Als er eines Tages eine Gruppe von Störchen am Himmel Richtung Süden ziehen sieht, schließt er sich ihnen kurzentschlossen an - und gelangt so ans Ziel seiner Träume.
Zambezia ist ein Paradies für Vögel aller Schnäbelformen und Federcouleurs. Hier herrscht tagein, tagaus ein buntes Treiben, es wird gearbeitet, gegessen und gefeiert. Kai muss erst lernen, dass es auch jede Menge Regeln gibt. Alles ist bestmöglich durchorganisiert, und man kann nicht einfach so überall herumfliegen, wo es einem passt. Aber Fliegen ist die große Passion des jungen Falken, und er ist gut darin. So schafft er es im Flügelumdrehen, bei der Elite- Fliegertruppe der Hurricanes aufgenommen zu werden. Fortan kann er seinen Teil dazu bei- tragen, den Himmel über Zambezia sicherer und die Stadt zu einem besseren Ort zu machen.
Bald lernt Kai Sekhuru kennen, den Gründervater von Zambezia, der mit seinem kühlen Kopf, seiner untrüglichen Intuition und seiner unendlichen Weisheit die Gemeinschaft zusammenhält. Und dessen Adoptivtocher Zoe, die zu seiner Nachfolgerin bestimmt ist - kein Vogel in der Stadt hat den geringsten Zweifel daran, dass das smarte Vogelmädchen dafür die richtige Wahl ist. Zoe hat einen ausgeprägten Sinn für Gemeinschaft und Gerechtigkeit. Ab und zu lässt sie aber gern die Besserwisserin raushängen. Kai freundet sich auch mit dem unverbesserlich respektlosen, schamlos selbstgefälligen Ezee an, der zwar stolz auf seine Fähigkeit ist, sich stets die größten Vorteile rauszupicken, der für seine wahren Freunde er aber immer zur Stelle ist. Auch mit Cecil, einem hässlichen Marabu, der sich gern mit jedem anlegt, der ihn als Aasfressern ausgrenzt, macht Kai Bekanntschaft - und stellt fest, dass dessen Cousin Morton einen großen, mitfühlenden Charakter hat.
Während Kais Leben in Zambezia so seinen Lauf nimmt, hat sein Vater Tendai aber große Probleme bekommen. Er ist in die Fänge des Riesenleguans Budzo geraten. Budzo plant mit seiner Echsenrotte einen hinterfotzigen Angriff auf Zambezia, um den Vögeln ihre Eier wegzufressen. Jetzt heißt es zusammenhalten: Nur gemeinsam können sich die Vögel wehren. Und Kai wird dabei lernen, was echte Freundschaft und Gemeinschaft bedeuten …

Vor der digital nachempfundenen Kulisse des überwältigenden Naturparadieses Zambezi River Valley erzählt Zambezia eine Geschichte über den Mut des Einzelnen und die Stärke einer großen Gemeinschaft in einer Metropole an den spektakulären Victoria-Wasserfällen. Farbenfrohen Bilder, witzig-lebensnahe Charaktere, eine lehrreiche Story und coole Musik von Unheilig - ein optisch berauschender Filmspaß in 2D und 3D für die ganze Familie.

Text:  Christoph Zeppetzauer

Credits

Titel Zambezia
Originaltitel Zambezia
Genre Animation/Komödie
Land, Jahr Südafrika, 2012
Regie Wayne Thornley
Drehbuch Andrew Cook, Raffaella Delle Donne, Anthony Silverston, Wayne Thornley
Schnitt Michel Smit, Paul Speirs, Luke MacKay
Musik Bruce Retief
Produktion James Middleton
Verleih Einhorn Film

Bewertung

Humor  
Action  
Spannung  
Anspruch  
Romantik  
Erotik  

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.