Filminfo zu

Am Ende eines viel zu kurzen Tages

Death of a Superhero

Drama. Deutschland, Irland 2011. 97 Minuten.

Regie: Ian Fitzgibbon
Mit: Andy Serkis, Thomas Sangster, Aisling Loftus

Mit 15 dem Tode nah: Krebs. Zwischen Gesprächen mit seinem Psychiater (Andy Serkis) und dem Wunsch, wenigstens einmal vor seinem Tod Sex zu haben, vertieft sich Donald immer weiter darin, Geschichten eines unsterblichen Superheroes zu zeichnen ...

Filmstart: 26. Oktober 2012

Text:  Dina Maestrelli

Credits

Titel Am Ende eines viel zu kurzen Tages
Originaltitel Death of a Superhero
Genre Drama
Land, Jahr Deutschland/Irland, 2011
Länge 97 Minuten
Regie Ian Fitzgibbon
Darsteller Andy Serkis, Thomas Sangster, Aisling Loftus, Jessica Schwarz
Verleih Polyfilm

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.